Sprechstunde für Outgoings des Team International auf Mi, 20.06.2018 verschoben

Die Sprechstunde für Outgoings von Silvia Huber-Grahl (Team International) wird diese Woche von Dienstag, 19. Juni auf Mittwoch, 20. Juni verschoben.

This week's office hour for outgoings will be moved from Tuesday, June 19 to Wednesday, June 20.

 

Sprechstundenzeiten in den Semesterferien

Während der vorlesungsfreien Zeit (01.06.18 – 31.08.18) findet die offene Sprechstunde für die Bachelor-, BaKuWi- und Lehramts-Studiengänge nur noch dienstags von 10:00 - 12:00 Uhr statt.

Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt verhindert sein, können Sie per Email oder telefonisch einen anderen Termin mit uns vereinbaren.

Alle Ansprechpartner und Kontaktdaten können Sie hier nachlesen.

 

Prüfungszeitraum für die Zweittermine

Wiederholungs- und Zweittermin-Prüfungen im Zeitraum vom 25.8.2018–1.9.2018.

Im Fall der Fälle, dass Sie aufgrund von Krankheit nicht an einer Prüfung zum Ersttermin antreten können, müssen Sie sich noch an diesem Tag ein ärztliches Attest ausstellen lassen, das Ihre Prüfungsunfähigkeit bestätigt, und dieses unverzüglich persönlich oder postalisch dem Studienbüro II zukommen lassen. Die genauen Formalia, die Sie bei einem Prüfungsrücktritt aufgrund von Krankheit einzuhalten haben, finden Sie auf der Seite des Studienbüros.

Wenn Sie von der Prüfung aufgrund von Krankheit zurückgetreten sind, werden Sie automatisch für den Zweittermin angemeldet. Bitte planen Sie das entsprechend in Ihrer vorlesungsfreien Zeit ein!

 

Akad. Mitarbeiterin o. Mitarbeiter für die Koordination Incomings und International Cultural Studies gesucht

Mit über 2.800 Studierenden ist die Philosophische Fakultät die zweitgrößte Fakultät der Universität Mannheim. Das Fächerspektrum umfasst Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Romanistik, Philosophie, Geschichte sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft. Beim größten deutschen Hochschulranking (CHE) haben die Fächer der Fakultät in Forschung und Lehre in den letzten Jahren regelmäßig sehr gute Ergebnisse erzielt.

Im Rahmen des Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (SQL) werden die Internationalisierungsstrukturen bis 2020 gefördert und ausgeweitet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im SQL-Team der Fakultät befristet bis voraussichtlich zum 30.09.2019 im Rahmen einer Mutterschutz-/bzw. Elternzeitvertretung die Stelle einer/eines

Akad. Mitarbeiterin/Mitarbeiters

„Koordination Incomings und International Cultural Studies“ (0,5 E13)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 19,75 Stunden zu besetzen. Alles dazu wie man sich berwerben kann findet man hier.

 

Rückmeldung zum HWS 18/19

Um sich in das Herbst-/Wintersemester 2018/2019 rückzumelden, müssen Sie den Semesterbeitrag bis spätestens 15.06.2016 überweisen. Der gesamte Semesterbeitrag für das HWS 18/19 beläuft sich auf 160,40 € (80,90 € Studierendenwerksbeitrag, 70 € Verwaltungskostenbeitrag plus 9,50 € Beitrag für die Verfasste Studierendenschaft). Damit es keine Probleme bei der Rückmeldung gibt, geben Sie Ihre Matrikelnummer, Ihren Name sowie das Zahlungssemester an.

Benutzen Sie zur Rückmeldung  den Überweisungsträger, der Ihnen zu Beginn eines jeden Semesters zusammen mit dem Datenkontrollblatt zugeht. Die Kontoverbindung der Universität finden Sie auch auf den Webseiten der Universitätskasse.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

 

Vorträge und Veranstaltungen zum Thema "Spurwechsel"

Spurwechsel - Sie überlegen das Studienfach und/oder den Studienort zu wechseln oder Ihr Studium abzubrechen? Sie suchen nach Alternativen zum Studium? Es gibt viele Gründe für einen Studienwechsel oder -abbruch, die Entscheidung fällt jedoch nicht immer leicht.

Die Universität Mannheim bietet in den kommenden Monaten wieder verschiedene Informations- und Beratungsangebote zu diesem Thema an:

Monatlicher Infovortrag Spurwechsel:

15. Februar, 19. April, 17. Mai, 14. Juni, 5. Juli jeweils 17.15 Uhr in EW 151

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung für den kommenden Vortrag im Februar. 


Orientierungsberatung der Agentur für Arbeit:

22. Februar, 26. April, 24. Mai, 21. Juni, 12. Juli jeweils zwischen 10 – 13 Uhr in L1,1

 

Aktionstag Spurwechsel Mannheim?!:

7. März, 10 – 14 Uhr in der Mensa am Schloss


Weitere Informationen zum Thema Spurwechsel finden Sie hier

 

Deutschlehrer für Austauschstudierende gesucht!

Das Akademische Auslandsamt der Universität Mannheim bietet semesterbegleitende DaFKurse für internationale Austauschstudierende an. Diese orientieren sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GER) und finden nachmittags auf den Niveaustufen A1-C1 statt.

Für die Durchführung der Kurse sucht das Akademische Auslandsamt zur Verstärkung für das
Herbst-/Wintersemester 2018. Die dazugehörige Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

Patenprogramm des Akademischen Auslandsamts für internationale Studierende

Sie möchten gerne einem der knapp 400 neuen internationalen Studierenden (BA/MA) beim Einstieg in Mannheim und an der Universität behilflich sein und ihm/ihr den Mannheimer Alltag zeigen?

Der Mannheimer "Pate" soll Ansprechpartner für einen internationalen Studierenden sein, bei studentischen Fragen und Problemen helfen und somit den Einstieg in Mannheim bzw. Deutschland und an der Universität erleichtern. Darüber hinaus soll der Pate auch Tipps zum Alltags- und Freizeitleben in Mannheim/Deutschland vermitteln und gerne auch Aktivitäten mit dem Patenkind unternehmen.

Hier finden Sie alle Informationen dazu.

 

Hilfskräfte gesucht beim Festival des deutschen Films!

Vom 22.08. bis 09.09.2018 findet das diesjährige Festival des deutschen Films in Ludwigshafen statt. Wie jedes Jahr werden fleißige Helfer/innen in verschiedenen Bereichen gesucht!

Alle Informationen finden Sie hier.

 

Erfahrungen sammeln als Volunteer in Athen

Im Khora Community Center in Athen kommen Lehrer und Lehrerinnen aus der ganzen Welt zusammen, um Geflüchtete und Anwohner in verschiedensten Sprachen zu unterrichten. Manche lehren 2 Wochen als Co-teacher in einer Klasse, andere bleiben mehrere Monate und leiten eine oder mehrere Klassen. Das bleibt jedem selbst überlassen.

Man kann auch an der „Info“ arbeiten, die Schülerinnen und Schüler auf die Klassen verteilen,  im Computerraum unterrichten oder einfach anwesend sein, um eventuelle Fragen zu beantworten.

Der Unterricht und alle anderen Services wie gutes Essen, Beratung, Kinderbetreuung etc. sind kostenfrei. Helfer können alle Angebote nutzen und z.B. Griechisch oder ein Instrument lernen.

Weitere Informationen finden Sie hier und auf der Facebook-Seite. Fragen können Sie an folgende Email senden: khora.education@gmail.com

 

Freiwillige Mentor*innen gesucht!

Die GemüseAckerdemie sucht AckerMentor*innen, die von April bis Oktober die Kinder der Integrierten Gesamtschule Mannheim-Herzogenried beim Gemüseanbau begleiten. Das Programm nimmt etwa zwei Stunden pro Woche in Anspruch. Gärtnerische oder pädagogische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

AckerMentor*innen lernen dabei, wie Gemüseanbau funktioniert und vermittelt werden kann, sie profitieren von einem wertvollen Einblick in Anbaugrundlagen, bekommen eine Bestätigung ihres Ehrenamts und dürfen regelmäßig frisches Gemüse mit nach Hause nehmen.

Bei Interesse, schreiben Sie einfach an mentor@ackerdemia.de.

Weitere Informationen gibt es auf der Website: https://www.gemueseackerdemie.de/mitmachen/ackermentor/  und auf Facebook: https://www.facebook.com/GemueseAckerdemie/?rc=p

 

Sommerakademie-Betreuer gesucht!

Die PhaseBE – Bildung heißt Entwicklung gGmbH sucht aktuell für ihre Sommerakademie-Projekte 2018 Studierende aller Fachrichtungen!

Die PhaseBE ist ein Hamburger Sozialunternehmen, das bundesweit in regionalen Kooperationsprojekten arbeitet, um Jugendlichen nachhaltige Entwicklungschancen zu ermöglichen. Im 3-wöchigen Sommercamp (29.06. – 23.07. 2018 in der Jugendherberge Bad Hersfeld) erhalten Jugendliche mit geringen Bildungschancen die Möglichkeit, sich in einem neuen Setting mit ihrer Zukunft auseinander zu setzen.

In ihrer vorlesungsfreien Zeit nehmen die Studierenden als Teamer an einem 3-wöchigen Sommercamp teil. An einem Vorbereitungswochenende erhalten sie Einblicke in ihre Tätigkeiten, lernen ihre Teamkollegen kennen und können sich untereinander austauschen. Anschließend an das Camp begleiten sie die Jugendlichen in ihrem letzten Schuljahr in wöchentlichen Kleingruppentreffen weiter und werden regelmäßig supervidiert.

Warum ist die Sommerakademie für Studierende interessant?

-          Zusammenarbeit in einem großen Team aus Fachkräften und weiteren Studierenden

-          Ausstellung von Arbeits-und Praktikumsbescheinigungen möglich

-          Praxiserfahrung

-          Vergütung der Tätigkeit: Sommercamp 1500 Euro, Nachbetreuung auf Stundenbasis

Die Ausschreibung finden Sie hier.

 

Künstlerstadt Kalbe sucht engagierte Studierende!

potentiale-Festival:

  • Die Künstlerstadt richtet zum ersten Mal das potentiale-Festival vom 31.5.-3.6.2018 in der Künstlerstadt Kalbe aus. Es ist ein Festival für improvisierte Musik und ländliche Entwicklung , mit viel Musik, mit Workshops, Kunst und Handwerk.
  • Gesucht werden Studierende oder Absolvent*innen, die Lust haben das Festival zu unterstützen:
    • während des Festivals direkt – am Besten in der Woche vom 26.5.-3.6.2018
    • an allen kommenden Wochenenden zur Vorbereitung der Plätze, der Gebäude, des Wegeleitsystems, der Bewerbung im social media Bereich
    • die Ausschreibung finden Sie hier

6. internationaler Sommercampus der Künstlerstadt Kalbe:

  • dieser findet vom 23.7.-9.9.2018 statt
  • gesucht werden Praktikant*innen, die in der Begleitung der Kunstprojekte, der zahlreichen Veranstaltungen, dem Begleitprogramm mitwirken wollen
  • die Ausschreibung finden Sie hier

 Koordinationsstipendium Kultur:

  • Studierende und Absolventen/innen der Kulturwissenschaft, Kulturpädagogik, Kulturmanagement
  • 6 Monate
  • die Ausschreibung finden Sie hier

→ Bewerbungen für die drei Ausschreibunegn können Sie online an:  info@kuenstlerstadt-kalbe.de  senden

 

Mentoren für Grundschulkinder gesucht!

Engagieren Sie sich für ein Grundschulkind und bewirken Sie Großes!

Werden Sie im Rahmen des Uni-Cleverlinge²-Projekt Lern- und Freizeitpate für ein Grundschulkind aus der Mozartschule Mannheim.

Das Tandemprogramm startet im September 2018 und geht ein Jahr lang. Einmal in der Woche treffen Sie sich als Mentor für 2-3 Stunden mit einem Kind, um ihm oder ihr unter anderem bei den Hausaufgaben zu helfen. Aber nicht nur Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung stehen im Fokus. Es geht auch darum, Zeit mit dem Kind zu verbringen und nach dem Lernen sinnvolle Freizeitaktivitäten zu unternehmen. Direkt anmelden oder mehr über das Programm erfahren können Sie auf der KinderHelden-Internetseite oder auch auf facebook.

Organisiert wird das Projekt von KinderHelden, einer unabhängigen und gemeinnützigen Organisation, die Kindern mit schwierigen Startbedingungen eine individuelle Förderung mit Herz und Verstand ermöglichen möchte.

Bei Fragen oder für genauere Informationen Sie sich auch direkt an kinderhelden@kinderhelden.info wenden!

 

Präsentationen des Studieninfotags zum Nachlesen

Sie haben den Studieninformationstag verpasst oder möchten nochmals etwas nachschauen? Hier finden Sie die Präsentationen zum Studiengang BACHELOR OF ARTS (mit BaKuWi) und BACHELOR OF EDUCATION (B.ED.) LEHRAMT GYMNASIUM an der Universität Mannheim.

 

Neu gegründete Literaturwerkstatt in Mannheim

Schreibende zwischen 20 und 40 gesucht!

Eine junge, gute, nette Literatur- und AutorInnen-Gruppe fehlt im Raum Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen – und zwar sehr. Zeitgenössische Menschen sprechen über zeitgenössische Literatur, am liebsten über eigene - das ist die Idee!

Die Literaturwerkstatt trifft sich monatlich im theater/haus G7 (TiG7) und sucht Mitmachende, die schreiben und sich über das Schreiben unterhalten wollen. Das Treffen finde normalerweise jeden vorletzten Mittwoch im Monat um 19 Uhr im TIG7 statt. Auch Literaturliebhaber, die sich einfach gerne über Texte austauschen und nicht selber schreiben, sind herzlich willkommen!

Bei Interesse, gerne eine Email an junge-literaten-mannheim@posteo.de schreiben, bei der Facebook-Gruppe vorbeigucken oder einfach zum nächsten Treffen kommen!

 

Neue Formulare Auslandsanrechnung

Neue Formulare Auslandsanrechnung ab 01.01.2018!

Bitte beachten Sie, dass es ab dem 01.01.2018 neue Formulare für die Studiengänge (alle Bei- und Sachfächer sowie die Lehramtsstudiengänge) an der Philosophischen Fakultät gibt.

Die Überarbeitung betrifft das Antragsformular, in das nun die Modultabellen der fachspezifischen Anlagen eingearbeitet sind.

Die neuen Formulare können auf der Homepage des ZPA heruntergeladen werden.