DE / EN

Talks

2019

07.11.2019 (mit Laura Herzberg, Christine Möhrs und Carolin Müller-Spitzer):
Methoden zur digitalen empirischen Wortschatzanalyse und wikibasierte Wörterbucharbeit in der Schule. Fachtagung Lehrerbildung Baden-Württemberg, HSE Heidelberg.

2017

 07.12.2017 (mit Antje Töpel): 
Denktionary – pupils creating wiki-based dictionary articles. Round Table „Collaborative writing and commentary in digital environments: an e-learning perspective“, Universität Duisburg-Essen.

08.09.2017 (mit Oliver Stoltz und Antje Töpel): 
Wörterbücher im Unterricht nutzen und eigene Wörterbuchartikel erstellen: Das Denktionary – ein wikibasiertes Wörterbuch des Denkwerk-Projekts. Vortrag in der Sektion „Mediendidaktik und Medienkompetenz“ der 4. Sektionentagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL e.V.), Universität Basel (Schweiz).

04.08.2017 (mit Antje Töpel): 
Schüler machen Wörterbücher – Wörterbücher machen Schule: Korpusbasierte Lexikografie und Einsatz der Wiki-Technologie im muttersprachlichen Deutschunterricht. Vortrag in der Sektion A6 „Fach- und Berufskommunikation in Forschung und Lehre“ des Themenfeldes „Bedürfnisorientierter Unterricht“ der XVI. Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT) „Brücken gestalten – mit Deutsch verbinden“, Fribourg/Freiburg (Schweiz).

02.08.2017 (mit Antje Töpel): 

Nutzung von Korpora und Analysewerkzeugen zum Erstellen von Wörterbuchartikeln im Deutschunterricht. Posterpräsentation im Rahmen der Sektion D6 „Wortschatz und Idiomatik“ des Themenfeldes „Kompetenzorientierter Unterricht“ der XVI. Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT) „Brücken gestalten – mit Deutsch verbinden“, Fribourg/Freiburg (Schweiz).

15.03.2017 (mit Antje Töpel und dem Denkwerk-Team): 
Das Denktionary – ein wikibasiertes Wörterbuch des Denkwerk-Projekts. Präsentation des Projekts „Schüler machen Wörterbücher – Wörterbücher machen Schule“ und einiger ausgewählter Wörterbuchartikel auf der Projekt- und Methodenmesse der 53. Jahrestagung des Instituts für Deutsche Sprache (IDS), Congress Center Rosengarten, Mannheim.

  • 2016

    • 09.11.2016 (mit Jörg Didakowski): 
      Untersuchungen zur Textsortenspezifik der deutschen Stützverbgefüge mithilfe des DWDS-Wortprofils. Vortrag auf der 6. Internationalen Konferenz „Grammar and Corpora“ (GaC 2016), Institut für Deutsche Sprache (IDS), Mannheim. (Abstract, PDF)
  • 2015

    • 30.10.2015 (mit Jörg Didakowski): 
      Korpusbasierte Analyse von deutschen Stützverbgefügen. Posterpräsentation im Rahmen der Abschlusstagung “Neue Wege in der Nutzung von Korpora: Data-Mining für die textorientierten Geisteswissenschaften” des BWBF-Verbundprojekts “Korpus-basierte linguistische Recherche und Analyse mit Hilfe von Data-Mining (KobRA)”, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW), Berlin. (PDF)
    • 23.-25.09.2015 (mit Jörg Didakowski): 
      Verwendung der deutschen Stützverbgefüge mit Adjektiven und ihre Ermittlung mithilfe des DWDS-Wortprofils für den Unterricht des Deutschen als Fremdsprache. Vortrag in der Sektion “Lexikographie: Valenz und Kollokation im (digitalen) Wörterbuch” der 3. Sektionentagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL e.V.), Europa Universität Viadrina, Frankfurt (Oder).
  • 2008 bis 2014

    • 20.-21.11.2013: 
      Vorüberlegungen zu einem wikibasierten Informationssystem zu deutschen Stützverbgefügen. Kurzpräsentation im Rahmen des 6. Arbeitstreffens des DFG-Netzwerkes “Internetlexikographie” zum Thema “Fragen der Darstellung und Gestaltung von Internetwörterbüchern”, Institut für Deutsche Sprache (IDS), Mannheim. (PDF)
    • 19.-20.09.2013 (mit Thomas Bartz und Christian Pölitz): 
      Bereinigen, Disambiguieren, Visualisieren: Möglichkeiten der Unterstützung der korpusbasierten Lexikographie durch Data-Mining-Verfahren. Vortrag in der Sektion “Lexikographie: Digitale Korpora in der Internet-Lexikographie” der 2. Sektionentagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL e.V.), RWTH Aachen.
    • 29.07-03.08.2013 (mit Thomas Bartz): 
      Nutzung deutschsprachiger Onlinekorpora im Unterricht. Agorá - sektionsübergreifende Posterpräsentation im Rahmen der Sektion “Korpora im Sprachunterricht” des Themenfeldes “Medien in Kommunikation und Unterricht” der XV. Internationalen Tagung der DeutschlehrerInnen (IDT) “Deutsch von innen - Deutsch von außen”, Bolzano/Bozen (Italien).
    • 29.07-03.08.2013: 
      Konzeption und korpusbasierter Aufbau einer Wiki-Ressource zu deutschen Stützverbgefügen. Vortrag in der Sektion “Wortschatz und Phraseologie” des Themenfeldes “Linguistische Grundlagen für den Unterricht” der XV. Internationalen Tagung der DeutschlehrerInnen (IDT) “Deutsch von innen - Deutsch von außen”, Bolzano/Bozen (Italien).
    • 18.-19.04.2013 (mit Christian Pölitz): 
      Fallstudien zu deutschen Stützverbgefügen: erste Ergebnisse. Vortrag im Rahmen des zweiten Projektworkshops des BMBF-Verbundprojekts “Korpus-basierte linguistische Recherche und Analyse mit Hilfe von Data-Mining (KobRA)”, Technische Universität (TU) Dortmund.
    • 08.-09.04.2013 (mit Thomas Bartz, Michael Beißwenger, Christian Pölitz und Angelika Storrer): 
      KobRA - Korpus-basierte linguistische Recherche und Analyse mit Hilfe von Data-Mining. Posterpräsentation im Rahmen des Kickoff-Treffens der 24 BMBF-Projektverbünde im Bereich “eHumanities”, Universität Leipzig. (PDF)
    • 15.-16.11.2012 (mit Thomas Bartz, Michael Beißwenger und Angelika Storrer): 
      Korpus-basierte Fallstudien der Dortmunder Linguistik. Vortrag im Rahmen des Kickoff-Meetings des BMBF-Verbundprojekts “Korpus-basierte linguistische Recherche und Analyse mit Hilfe von Data-Mining (KobRA)”, Technische Universität (TU) Dortmund. (PDF)
    • 30.09.2009: 
      Korpusgestützte Untersuchungen zur Adjektivmodifikation in deutschen Nominalisierungsverbgefügen. Vortrag im Workshop “Mehrwortlexeme - Extraktion, Repräsentation und automatische Übersetzung” des Arbeitskreises “Maschinelle Übersetzung” auf der Herbsttagung der Gesellschaft für Sprachtechnologie & Computerlinguistik (GSCL), Universität Potsdam.
    • 04.-05.07.2008 (mit Angelika Storrer): 
      Die DWDS-Korpora: Überblick und Fallstudien zu Nominalisierungsverbgefügen. Vortrag im Workshop “Pragmatik und Sprachlehrforschung”, Technische Universität (TU) Dortmund.