DE / EN

Akademischer Werdegang

09/2014-08/2016 Master­studium
Sprache und Kommunikation an der Universität Mannheim. Abschlussarbeit: „Korpus­basierte Analyse interaktiver Einheiten: das Beispiel okay“. Betreuerin: Frau Prof. Dr. Angelika Storrer.
09/2012-01/2013 Auslands­aufenthalt in Paris (Frankreich). Studium der Sprach- und Kommunikations­wissenschaften am Institut de management et de communication interculturels (ISIT).
10/2010-07/2013 Bachelor­studium
Mehrsprachige Kommunikation, Englisch und Französisch, an der TH Köln. Abschlussarbeit: „Zweisprachigkeit in deutsch-französischen Kindergärten“.

Beruf

Seit 09/2016 Akademische Mitarbeiterin am Lehr­stuhl „Germanistische Linguistik“ der Universität Mannheim.
01/2016-01/2017 Studentische Hilfskraft am Institut für deutsche Sprache Mannheim. Aufgabenfeld: Alignierung von narrativen Interviews mit dem EXMARaLDA Partitur-Editor im Forschungs­projekt „Australiendeutsch“.
08/2015-08/2016 Studentische Hilfskraft an der Universität Mannheim, Lehr­stuhl Germanistische Linguistik. Aufgabenfelder: Datenerhebungen in Korpora zur internet­basierten Kommunikation, u.a. Fall­studien zur Verwendung bestimmter Stilmarker, Bearbeitung von Chatprotokollen im Oxygen XML Editor, Klassifizieren und Taggen interaktiver Einheiten und sprachlicher Phänomene der internet­basierten Kommunikation.
01/2016-07/2016 Studentische Hilfskraft am Institut für deutsche Sprache Mannheim. Aufgabenfelder: Pflege und Bearbeitung des projekteigenen Wikis, Wortartentagging in Praat im Forschungs­projekt „Elektronisches Wörterbuch. Ein Online-Informations­angebot zu Sprache und Dialekten der Russlanddeutschen“.
10/2015-11/2015 Studentische Hilfskraft an der Universität Mannheim, Lehr­stuhl Anglistische Linguistik. Aufgabenfeld: Transkription von narrativen Interviews im Forschungs­projekt „The Hamburg Corpus of non-Native Varieties of English“.