DE / EN

Akademischer Werdegang

Seit 11/2017

Promotions­studium an der Universität Mannheim „Die Verwendung von GIFs in der Twitter-Kommunikation“ (Arbeits­titel)

09/2015- 09/2017

Master­studium an der Universität Mannheim Sprache und Kommunikation Schwerpunkte: Gesprächsanalyse, Mehrsprachigkeit, Medizinische Kommunikation Abschlussarbeit: „Lösungs­orientierte Fragen in psychodiagnostischen Gesprächen. Die Funktionen der Testung, impliziter Kritik und Ermittlung tatsächlicher Lösungs­möglichkeiten“. Betreuer: Herr Prof. Dr. Thomas Spranz-Fogasy.

10/2012-08/2015

Bachelor­studium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Übersetzungs­wissenschaft. B-Sprache: Englisch und C-Sprache: Französisch. Schwerpunkte: Fach­übersetzen, Medizin  Abschlussarbeit: „Ebolavirus-Erkrankung. Eine terminologische Untersuchung im Sprachenpaar Englisch-Deutsch“. Betreuerin: Frau Dr. Nicole Keller.

Beruf

Seit 12/2019 Wissenschaft­liche Mitarbeiterin am Lehr­stuhl „Germanistische Linguistik“ und Projektmitarbeiterin im Projekt „digilog@bw“ (in Teilzeit) 
09/2018-09/2019

Tutorenkoordination und Tutorin für die Einführung in die germanistische Linguistik

01/2018-11/2019

Wissenschaft­liche Hilfskraft am Lehr­stuhl „Germanistische Linguistik“ der Universität Mannheim. Aufgaben­bereiche: Lektorat und Korrektur von Texten, Seminar­organisation und -assistenz, Studierenden­beratung, Mitarbeit im Projekt MIT.Qualität „Wie misst man Textqualität im digitalen Zeitalter“ (Vor- und Nachbereitung des Expertenworkshops, Verfassen von Beiträgen für den Blog, Social Media, Auswertung von Schreibratgebern)