DE / EN

Akademischer Werdegang

seit 2018

Prorektorin für Studium, Lehre und Gleichstellung der Universität Mannheim.

seit 2014

Professorin für Germanistische Linguistik an der Philosophischen Fakultät der Universität Mannheim.

seit 2009

Ordentliches Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften(Geistes­wissenschaft­liche Klasse).

2002-2014

Professorin für Linguistik der deutschen Sprache und Sprachdidaktik (C4) am Institut für deutsche Sprache und Literatur der Universität Dortmund.

1993-2002

Wissenschaft­liche Angestellte in der Abteilung Grammatik am Institut für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim.
Lehr­aufträge an den Universitäten Tübingen, Heidelberg, Saarbrücken und Gießen.

1992-1993

Wissenschaft­liche Angestellte am Seminar für Sprach­wissenschaft (Abteilung Computer­linguistik) der Universität Tübingen.

1991

Grundständige Promotion (summa cum laude). Thema der Dissertation: Verbvalenz. Theoretische und methodische Grundlagen ihrer Beschreibung in Grammatikographie und Lexikographie.

1980-1991

Studium der Germanistik und Romanistik an der Universität Heidelberg.

1990-1991

Forschungs­stipendium der IBM Deutschland am Institut für wissens­basierte Systeme der IBM in Heidelberg.

1984-1990

Freie Mitarbeiterin am wissenschaft­lichen Zentrum der IBM Deutschland in Heidelberg.

1978-1980

Studium am Institut für Übersetzen und Dolmetschen IÜD der Universität Heidelberg.