DE / EN

Akademischer Werdegang

04/2012-02/2014 Master­studium Angewandte Sprach­wissenschaften (Anglistik/Germanistik) an der TU Dortmund. Abschlussarbeit: „Verbvalenz und Rektion im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Eine korpusgestützte Analyse zweier Verbgruppen“. Betreuerin: Frau Prof. Dr. Angelika Storrer.
04/2013-07/2013 Praktikum am Institut für Mehrsprachigkeit und Fach­kommunikation der europäischen Akademie (EURAC Research) in Bolzano/Bozen (Italien). Mitarbeit am EU-Projekt MERLIN (Mehrsprachige Plattform für die Europäischen Referenzniveaus: Untersuchung von Lernersprache im Kontext).
02/2013 Erwerb Zertifikat Deutsch als Fremdsprache - Deutsch als Zweitsprache an der TU Dortmund.
09/2010-01/2011 Auslands­aufenthalt in Parma (Italien). Studium der Sprach- und Literatur­wissenschaft an der Università degli Studi di Parma.
10/2008-03/2012 Bachelor­studium der Angewandten Sprach­wissenschaften mit den Nebenfächern Angewandte Kultur- und Literatur­wissenschaften und Soziologie an der TU Dortmund. Abschlussarbeit: „Language Aptitude Tests - What's New?“

Beruf

Seit 09/2014 Akademische Mitarbeiterin am Lehr­stuhl Germanistische Linguistik der Universität Mannheim.
06/2017-08/2017 Forschungs­aufenthalt am Institut für Angewandte Sprachforschung der EURAC Research in Bozen (Italien) im Rahmen des IPID4all-Programms der Universität Mannheim. 
09/2014-12/2015 Mitarbeiterin im BMBF-Projekt „Korpus-basierte linguistische Recherche und Analyse mit Hilfe von Data-Mining (KobRA)“. Koordination: Prof. Dr. Angelika Storrer.
http://www.kobra.tu-dortmund.de.
03/2014-09/2014 Freie Mitarbeiterin an der EURAC Research im EU-Projekt „Mehrsprachige Plattform für die Europäischen Referenzniveaus: Untersuchung von Lernersprache im Kontext“ (merlin).
Aufgabenfelder: Fehlerannotation mit dem Annotations­tool MMAX2, Koordinations­aufgaben http://www.merlin-platform.eu.
11/2009-12/2013 Tätigkeit als freie Mitarbeiterin in der Schulbuchredaktion des Programm­bereichs Klett-Auer(Ernst Klett Verlag) in Dortmund.
Aufgabenfelder: Unterschiedliche redaktionelle Aufgaben, Lektorieren von Manuskripten, Mitarbeit am DUA (digitaler Unterrichtsassistent) Wege finden 2 & 3.
10/2011-04/2013 Studentische Hilfskraft am Institut für Soziologie der TU Dortmund. Aufgabenfeld: Transkription von narrativen Interviews im DFG-Forschungs­projekt „Geschlecht, Milieu, Ethnizität. Peer-Kulturen und schulische Anforderungen in intersektionaler Perspektive.“ Leitung: Prof. Dr. Michael Meuser.
09/2011-10/2011 Praktikum am Sprachenzentrum der TU Dortmund im Rahmen des SPRING-Deutschkurs­programms.