DE / EN

Foto: Anna Logue

Tschechien: Universität Hradec Králové (UHK)

Partneruni des Monats Juni 2018

Die Universität Hradec Králové (UHK) wird zur Partneruni des Monats Juni 2018!

Die öffentliche Universität im Norden Tschechiens ist für diejenigen geeignet, die fernab von überlaufenen, bekannten Großstädten studieren möchten und einen alternativen, besonderen Ort entdecken wollen.

Die Universität mit rund 9.000 Studierenden empfängt jedes Jahr mehr als 100 Austausch­studierende. 75 Prozent der Kurse sollten aus dem Kurs­programm der Philosophischen Fakultät der UHK gewählt werden, die restlichen 25 Prozent können frei gelegt werden. Die Unterrichtssprache ist Englisch oder wahlweise Tschechisch. 

Internationale Studierende werden von tschechischen Mitgliedern des Buddy-Programms betreut und können – wenn erwünscht – für rund 110 Euro pro Monat auf dem Universitäts­campus untergebracht werden. Außerdem bietet die Uni für internationale Studierende zahlreiche Städtetrips an. Auf dem Campus befinden sich auch Volleyball-/ Basketball- und Tennisfelder sowie Fitness- und Musikräume.

Die Stadt im Nordosten Tschechiens befindet sich am Zusammenfluss von Elbe und Adler. Hradec Králové hat eine perfekte Ausgangslage für Ausflüge: Die Stadt liegt nur 110 Kilometer von Prag entfernt – nach einer Stunde Fahrt gelangt man in die Berge, und zwar ins Riesengebirge. Dort befindet sich der Nationalpark Krkonošský národní park (KRNAP), der mit seinen einzigartigen Felsschluchten, Gletschertälern, Bergwiesen und Wasserfällen immer einen Ausflug wert ist!

Die lebhafte Studentenstadt Hradec Králové (deutsch: Königgrätz) mit ihrer schönen Architektur ist in Neu- und Altstadt eingeteilt. Die historische Altstadt liegt auf einer mächtigen Felserhebung. Hradec Králové verfügt über viele Parks und es finden über das Jahr verteilt zahlreiche Musik- und Theaterfestivals statt (zum Beispiel das Hip Hop Kemp). Durch ihre Lage an den zwei Flüssen Elbe und Adler bietet die Stadt eine perfekte Umgebung zum Radfahren und Schwimmen! 

Der Austausch ist offen für Bachelor-, Master- und Lehr­amt­studierende des Fachs Geschichte.

Bewerbungs­schluss ist am 31.1.2019.