DE / EN

Buenos Aires, Argentinien: Universidad de San Andrés

Spotlight: Das ist die Universidad de San Andrés – Erhalten Sie nützliche Einblicke, Fakten und Insider-Infos über unsere Partner­universität in Buenos Aires

Bienvenid@s – Willkommen an der Universidad de San Andrés!

Die international und interdisziplinär ausgerichtete Universidad de San Andrés (UdeSA) wurde 1989 von der schottischen Community in Argentinien gegründet. Viele Professor:innen und Dozierende haben bereits Lehr­erfahrungen im Ausland gesammelt und sind somit auf eine Vielfalt von Studierenden eingestellt. Das Besondere an der Universität ist die Inspiration in den Liberal Arts, in denen mehrere Fach­bereiche miteinander verbunden werden. Insgesamt besuchen über 6000 Studierende die UdeSA.

Sehen Sie sich hier einen Videobeitrag der UdeSA an.

Die Stadt – Buenos Aires

Die UdeSA liegt in Victoria, einer Stadt in der großen Metropolregion Gran Buenos Aires. Direkt nebenan befindet sich die Stadt Buenos Aires mit ihren 2,8 Millionen Einwohner:innen. Durch die Diversität der Bevölkerung ist eine Mischung aus lateinamerikanischer und europäischer Kultur entstanden, die sich in der Architektur, der spezifischen Küche und im kulturellen Leben der Stadt widerspiegelt.

To dos in Buenos Aires:

  • Eine kulinarische Besonderheit sind die Empanadas Buenos Aires, die Sie in Ihrem Auslands­semester unbedingt probieren sollten.
  • La Boca ist ein b­unter Stadtteil, der unter anderem für seine Tangomeile bekannt ist.
  • Wer sich für Architektur und Geschichte interessiert, kann den Kongresspalast besichtigen. Dort befindet sich der Sitz des Nationalkongresses, dem Pendant zum deutschen Bundestag.
  • Die Skyline von Buenos Aires lässt sich besonders gut am Hafen, dem Puerto Madero, betrachten.

Noch mehr Informationen zu Buenos Aires finden Sie hier.

Universität und Campus

Der Campus in Victoria liegt direkt am Luján River in einer malerischen und sicheren Umgebung. Mit modernen Seminarräumen, einer gut ausgestatteten Bibliothek, Computer­räumen, einer großen Mensa, Grünflächen, Fußballfeldern und campusnahen Wohnheimen bietet die UdeSA alles, was das Herz begehrt. Sie ist eine der wenigen Universitäten in Argentinien, die den Studierenden durch reguläre Büro-Öffnungs­zeiten jederzeit persönlich weiterhelfen kann.

Für wen ist die Universität geeignet?

Die Bewerbung ist für alle Bachelor-Studierende möglich. Der Sprachnachweis für Spanisch B2 kann per Mannheimer Sprachzertifikat erfolgen. Eine Unterbringung auf dem Campus ist möglich.

Der Bewerbungs­schluss ist der 15. Oktober!

Weitere Informationen über die Universidad de San Andrés finden Sie hier.
Falls Sie noch einen besseren Eindruck von der UdeSA bekommen wollen, geht es hier zum Instagram-Account der Universität.