DE / EN

Annabell Halfmann

Annabell Halfmann, M.A.

Annabell Halfmann, M.A.

Akademische Mitarbeiterin
Universität Mannheim
Institut für Medien- und Kommunikations­wissenschaft
B 6, 30-32 – Raum 444
68159 Mannheim
Tel.: +49 621 181-3937
Fax: +49 621 181-1399
E-Mail: halfmann(at)uni-mannheim.de
Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Orcid

Google Scholar

ResearchGate

Annabell Halfmann ist Promotions­stipendiatin der Studien­stiftung des deutschen Volkes und akademische Mitarbeiterin am Lehr­stuhl von Prof. Dr. Peter Vorderer. Zuvor hat sie ihren Bachelor in Kommunikations­management und ihren Master der Medien- und Kommunikations­wissenschaft mit dem Wahlmodul Medienpsychologie absolviert. Ihre Forschungs­schwerpunkte liegen in den Bereichen der Selektion, Rezeption und Wirkung von Medien. Insbesondere befasst sie sich dabei mit den Einflüssen sozialer Normen auf die Mediennutzung und -wirkung, den Effekten des Phänomens „permanently online, permanently connected“ auf das Wohlbefinden der Nutzer*innen und mit der Rezeption und Wirkung von medialer Unterhaltung. In ihrer Doktorarbeit widmet sie sich den Fragen, warum es Individuen oftmals nicht gelingt, Selbstkontrolle über ihr mediales Kommunikations­verhalten auszuüben, und wie sich dies auf Schuldgefühle und ihr Wohlbefinden auswirkt. Frau Halfmann leitet Seminare für BA- und MA-Studierende, insbesondere zu Theorien der Kommunikations­wissenschaft und zu quantitativen Methoden (z. B. zu experimentellen Forschungs­designs). Darüber hinaus ist sie für Kurs-Anerkennungen zuständig für Studierende der Medien- und Kommunikations­wissenschaft, die ein Auslands­semester absolvieren.

Publikationen