Julia Maria Lange

Julia Maria Lange
Doktorandin
Universität Mannheim
Mannheim

Julia Maria Lange ist Doktorandin am Lehr­stuhl für Philosophie mit Schwerpunkt Wirtschafts­ethik (LS Philosophie III). Ihr Studium der Philosophie/Ethik, Anglistik und Psychologie (Erweiterungs­fach) an den Universitäten Mannheim und Heidelberg schloss sie 2016 mit dem Ersten Staats­examen ab. Seit 2016 studiert sie Psychologie (B.Sc.) an der Universität des Saarlandes und der Universität Cambridge, England. Sie interessiert sich besonders für Themen an der Schnittstelle zwischen Philosophie und Psychologie (Moralpsychologie, moralischer Sentimentalismus, experimentelle Philosophie, Phänomene der Willensschwäche und Selbsttäuschung). Ihre Dissertation beschäftigt sich mit dem Einfluss von Emotion und Kognition auf moralische Urteile.