Andrea Chagas López

Andrea Chagas López
Akademische Mitarbeiterin
Universität Mannheim
Romanisches Seminar
L 15, 1-6 – Raum A 108
68161 Mannheim

Andrea Chagas López ist Akademische Mitarbeiterin und Doktorandin der Abteilung Romanische Sprach- und Medien­wissenschaft. Sie verlagerte 2009 ihren Lebensschwerpunkt von Lateinamerika nach Deutschland und studierte in Mannheim Gymnasiallehr­amt Anglistik/Hispanistik. Nach Abschluss ihres Studiums begann sie mit ihrer Promotion zum Thema Spanisch in Afrika. Ihre Forschungs­interessen sind die Auswirkungen/Folgen von Sprachkontakt, sowohl auf der Sprachsystem-, als auch auf der soziolinguistischen Ebene; wie z.B. die Untersuchung von mehrsprachigen Staaten und den Konflikten, die durch das Zusammenwirken von Prestige, Politik und Wirtschaft entstehen können.

Ihre Forschungs­schwerpunkte sind die Angewandte Linguistik, die Soziolinguistik (insbesondere mehrsprachige Staaten betreffend), Varietätenlinguistik und die Konvergenzen bzw. Divergenzen im romanischsprachigen Raum.  

 

Forschungs­schwerpunkte:

Angewandte Linguistik

Soziolinguistik

Varietätenlinguistik

 

Lehr­veranstaltungen

Sprachkontakt in der Romania

Spanisch auf beiden Seiten des Atlantiks

Spanisch in Afrika


Veröffentlichungen

Derzeit sind keine Publikationen für diese Liste verfügbar.