Übersetzungen

Elja – 376 A.D. (2017) Spielfilm; Regie: Willi Kubica (Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg): http://www.elja-derfilm.de           
(Übersetzung von Drehbuchpassagen ins Lateinische)

Chaniotis, Angelos (2007): „Isotheoi timai: la divinité mortelle d’Antiochos III à Téos“. In: Kernos 20, S. 153-171.         
(= Übersetzung ins Französische von: „Akzeptanz von Herrschaft durch ritualisierte Dankbarkeit und Erinnerung“).

Petersmann, Hubert (2005): „Standardisation et déstandardisation du latin d’un point de vue diachronique“. In: Kabatek, Johannes et al. (Hrsg.): La variabilité en langue. Bd. IILes quatre variations (SIL 9). Gent: Communication & Cognition, S. 223-238. 
 
(= Übersetzung ins Französische von: „Standardisierung und Destandardisierung der lateinischen Sprache in diachroner Sicht“).

Tomlin, R. S. O. (2004): „‘carta picta perscritpa’: Anleitung zum Lesen von Fluchtafeln“. In: Brodersen, Kai/Kropp, Amina (Hrsg.): Fluchtafeln. Neue Funde und neue Deutungen zum antiken Schadenzauber. Frankfurt: Verlag Antike, S. 9-29. 
(= Übersetzung aus dem Englischen von: „Methods and Approaches in Reading difficult  ‘Kleininschriften‘“).