Maike Sambaß, M.A.

Maike Sambaß, M.A.
Wissenschafts­managerin (ENGAGE.EU | Cultural Innopreneurship)
Universität Mannheim
Lehr­stuhl für Spätmittelalter und Frühe Neuzeit
L 7, 7 – Raum 302
68161 Mannheim

Maike Sambaß ist als Wissenschafts­managerin im Rahmen des ENGAGE.EU-Projekts tätig und arbeitet unter anderem in der Forschungs­gruppe MARCIE an einem Weiterbildungs­programm im Bereich des Cultural Innopreneurship. 

2020 schloss sie ihren M.A. in Geschichte an der Universität Mannheim mit der Arbeit Reise in die Stadtgeschichte! Archivkoffer als Vermittlungs­instrument am Beispiel der Stadt Schwetzingen ab, in der sie sich mit archivpädagogischen Fragen auseinander setzte.

Seit Mai 2022 ist Maike Sambaß Doktorandin und promoviert am Lehr­stuhl zum Badischen Ringtausch von 1935 und seinen Folgen.

Frau Sambaß ist haupt­verantwortlich für die Forschungs­stelle „Gedächtnis der Rheinschifffahrt“

Die Sprechstunde findet Montags zwischen 14.30 und 16.00 statt.

Sprechstunde

Melden Sie sich bitte vorher zur Sprechstunde an. Diese findet Montags zwischen 14.30 und 16.00 statt. 

Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt verhindert sein, hinterlassen Sie bitte entsprechend eine Nachricht. 

 

* Pflichtfelder