Ausstellungs­arbeit

Die museale Vermittlung kulturhistorischer Er­kenntnisse – und die Ausbildung in diesem Bereich – bilden einen besonderen Schwerpunkt der Lehr­stuhl­arbeit (» Themen). Dafür arbeiten wir mit zahlreichen Museen und Kulturinstitutionen inner- und außerhalb der Region zusammen. Jedes Semester eröffnen Kolleginnen und Kollegen aus der musealen Praxis den Studierenden Einblicke in das Berufsfeld und in die praktische Ausstellungs­arbeit (» Lehr­angebot).

Aus dieser Zusammenarbeit sind in den vergangenen Jahren eine Reihe von Ausstellungen und musealen Präsentationen entstanden, die immer wieder auch zusammen mit Studierenden erarbeitet wurden.

Seit dem Herbstsemester 2020 widmet sich das BA-Beifach »Geschichte kuratieren und vermitteln« diesem Bereich in besonderem Maße.

 

Vorschau für 2022 (natürlich unter Pandemie-Vorbehalten)

  • Kosmos Desbillons: die Welt eines Universalgelehr­ten | Universitäts­bibliothek Mannheim (in Kooperation mit der Université de Reims Champagne-Ardenne)
  • Der große Hunger, 1722 – 2022 – und in Zukunft? | Wanderausstellung (erarbeitet im Förder­programm „Transfer­orientierte Lehre“ des Landes Baden-Württemberg)
  • Alles erlaubt?! Karikaturen von Greser & Lenz | Hannover, Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, 5.2.2022 –19.62022 (mit dem Karikaturistenduo Greser & Lenz)

Rückschau

Erbe Nordhäuser Reichsstadtklöster | Nordhausen, Stadtmuseum Flohburg, 5.4.20219 – 9.6.2019 (in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Nordhausen) » mehr
Freie Fahrt voraus: 150 Jahre Mannheimer Rheinakte | Mannheim, Schlossmuseum, 7.10.2018 – 21.9.2019 (in Zusammenarbeit mit der Zentral­kommission für die Rheinschifffahrt, Schlösser & Gärten Baden-Württemberg und dem Mannheimer Schifferverein von 1896)
»Es ist nur ein Dorf ...« Schwetzingen mit den Augen Leopold Mozarts | Schwetzingen, Karl-Wörn-Haus, 28.4.2019 – 28.7.2019 (in Kooperation mit der Forschungs­stelle Südwestdeutsche Hofmusik und dem Stadtarchiv Schwetzingen)
Jenseits der Residenz: das Dorf Feudenheim im 18. Jahrhundert | Kulturzentrum Altes Rathaus Feudenheim, 26.1.2019 – 16.2.2019
Herbergers Welt der Bücher | Mannheim, Universitäts­bibliothek, 11.6.2018 – 31.7.2018 (in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußballmuseum, Dortmund) » mehr
1618–1648: dreißig Jahre Krieg | Mannheim, Universitäts­bibliothek, 7.12.2017 – 1.3.2018, verlängert bis 21.3.2018 » mehr
die edle kunst der truckerey: Inkunabelschätze der Historischen Bibliothek der Stadt Rastatt | Rastatt, Historische Bibliothek, 29.9.2016 – 15.2.2017
Die letzte Flamme und der erste Funke: Reformation und Medienrevolution | Mannheim, Universitäts­bibliothek, 8.12.2016 – 31.3.2017, in Teilen danach auch in der Versöhnungs­kirche Mannheim-Neckerau, 20.7.2017 – 30.9.2017 » mehr
Mannheimer Antikensaal: Neupräsentation der Sammlung | Barockschloss Mannheim, Eröffnung am 15.2.2017 » mehr

Goldgrund, Federzeichnung, Tintenkleckse: Handschriften des Mittelalters und der Neuzeit aus der Stadtbibliothek Ulm | Ulm, Stadtbibliothek,11.5.2016 – 10.6.2016

Le siècle de Louis XIV: Sonne und Schatten eines Jahrhundertherrschers | Mannheim, Universitäts­bibliothek, 28.10. – 10.12.2016 (unter der Schirmherrschaft des französischen Honorarkonsulats) » mehr

„Freie Fahrt voraus: 150 Jahre Mannheimer Rheinakte” im Schlossmuseum Mannheim (2018)
„Freie Fahrt voraus: 150 Jahre Mannheimer Rheinakte” im Schlossmuseum Mannheim (2018)
„Freie Fahrt voraus: 150 Jahre Mannheimer Rheinakte” im Schlossmuseum Mannheim (2018)
„Freie Fahrt voraus: 150 Jahre Mannheimer Rheinakte” im Schlossmuseum Mannheim (2018)
Die letzte Flamme und der erste Funke: Reformation und Medienrevolution (2016/17)
Die letzte Flamme und der erste Funke: Reformation und Medienrevolution (2016/17)
Die letzte Flamme und der erste Funke: Reformation und Medienrevolution (2016/17)
Die letzte Flamme und der erste Funke: Reformation und Medienrevolution (2016/17)
Zusammen mit Deutschem Fussballmuseum und DFB-Stiftung Sepp Herberger: Herbergers Welt der Bücher (2016)
Zusammen mit Deutschem Fussballmuseum und DFB-Stiftung Sepp Herberger: Herbergers Welt der Bücher (2016)
Zusammen mit Deutschem Fussballmuseum und DFB-Stiftung Sepp Herberger: Herbergers Welt der Bücher (2016)
Die weite Welt im kleinen Format: Reiseliteratur der frühen Neuzeit (2014/15)
Die weite Welt im kleinen Format: Reiseliteratur der frühen Neuzeit (2014/15)
Die weite Welt im kleinen Format: Reiseliteratur der frühen Neuzeit (2014/15)
Die weite Welt im kleinen Format: Reiseliteratur der frühen Neuzeit (2014/15)
Der Mannheimer Antikensaal: Neupräsentation der kurfürstlichen Sammlung (2017)
Kooperations­gespräche mit den Reiss-Engelhorn-Museen: Mannheimer Antikensaal und Päpste-Ausstellung (2016/17)
Die edele Kunst der Truckerey: Inkunabeln und frühe Drucke aus der Historischen Bibliothek (2016)
Die edele Kunst der Truckerey: Inkunabeln und frühe Drucke aus der Historischen Bibliothek (2016)
Gänsekiel und Peitschenhiebe: Das Gelehr­tengeschlecht der Meiboms (2015/16)
Gänsekiel und Peitschenhiebe: Das Gelehr­tengeschlecht der Meiboms (2015/16)
Der Mannheimer Antikensaal: Neupräsentation der kurfürstlichen Sammlung (2017)
Der Mannheimer Antikensaal: Neupräsentation der kurfürstlichen Sammlung (2017)
Goldgrund, Federzeichnung, Tintenkleckse: Handschriftenschätze der Stadtbibliothek Ulm (2016)
Goldgrund, Federzeichnung, Tintenkleckse: Handschriftenschätze der Stadtbibliothek Ulm (2016)
Goldgrund, Federzeichnung, Tintenkleckse: Handschriftenschätze der Stadtbibliothek Ulm (2016)
im Europäischen Hansemuseum (2015)