Prof. Dr. Christoph Begass

Prof. Dr. Christoph Begass
Juniorprofessor für Alte Geschichte
Universität Mannheim
Historisches Institut
Lehr­stuhl für Alte Geschichte
L 7, 7 – Raum 004
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Di, 13–14 Uhr, persönlich oder per Zoom/Skype (jeweils nach Anmeldung)

Christoph Begass ist seit Oktober 2017 Juniorprofessor für Alte Geschichte an der Universität Mannheim. Er studierte Alte Geschichte, Lateinische Philologie, Neuere deutsche Literatur­wissenschaft und Philosophie an den Universitäten Tübingen und Florenz (2008 bis 2011 gefördert von der Studien­stiftung des deutschen Volkes). 2011 erwarb er an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen den Magister Artium, von 2011 bis 2014 war er ebendort Wissenschaft­licher Mitarbeiter am Sonderforschungs­bereich 923 (Alte Geschichte), von 2014 bis 2017 Wissenschaft­licher Assistent am Historischen Seminar (Alte Geschichte) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. 2015 wurde er in Tübingen promoviert, seit 2016 ist er Akademie-Kollegiat der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.


Veröffentlichungen

To top