DE / EN

    Lehr­veranstaltungen

  • FSS 2020

    HS Echoraum, Bildraum, Ballungs­raum: Metropole. Alfred Döblins Roman „Berlin Alexanderplatz“ (Mo., 12:00-13:30 Uhr; Raum: EW 165)

    HS Lebensentwürfe. Literarische Tiere (Di., 10:15-11:45 Uhr; EW 161)

    HS Gegenwartsromane (Mi., 12:00-13:30 Uhr; Raum: EW 165)

    HS Postmemory multimodal: Die Literatur von Nachgeborenen im Kontext von Intermedialität und Intertextualität (zum. m. C. Gronemann, Romanisches Seminar, und A. Deppermann, Institut für Deutsche Sprache) 

  • HWS 2019/20

    HS Verlangen und Verbote. Das Bürgerliche Trauerspiel (Mo., 12:00-13:30 Uhr; Raum: EW 165)

    HS Kindheitserinnerungen. Fiktionen der Herkunft (Di., 10:15-11:45 Uhr; Raum: EW 161)

    VL Magische Mörderin Medea. Stationen eines Mythos. (Mi., 12:00-13:30 Uhr; Raum: SN 163)

    HS Erzähltes Erinnern. Gedächtnistheorien, Texte und Diskurse (zum. m. C. Gronemann, Romanisches Seminar, und A. Deppermann, Institut für Deutsche Sprache)

  • FSS 2019

  • HWS 2018/19

    HS Abschied. Literarische Erfahrungen des Übergangs (Mo., 12h-13h30; Raum: EO 157)
    HS Fluchtwelten. Arthur Schnitzler (Di., 10h15-11h45; Raum: EO 242)
    Vorlesung Märchen – Verwandlung (Mi, 12h-13h30; Raum: SN 163)
    Ringvorlesung (zum. m. Prof. Dr. Caroline Lusin, Anglistisches Seminar) Romane, die an der Zeit sind. Gegenwartsdiagostische Fiktionen (Do., 17h15-18h45; Raum: EW 145)