DE / EN

Annabell Halfmann

Dr. Annabell Halfmann

Dr. Annabell Halfmann

Akademische Mitarbeiterin
Universität Mannheim
Institut für Medien- und Kommunikations­wissenschaft
B 6, 30–32 – Raum 428
68159 Mannheim
Tel.: +49 621 181–3937
Fax: +49 621 181–1399
E-Mail: halfmann uni-mannheim.de
Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Google Scholar

Orcid

ResearchGate

Publons

Dr. Annabell Halfmann ist akademische Mitarbeiterin am Lehr­stuhl von Prof. Dr. Teresa Naab. Bis April 2022 war sie Promotions­stipendiatin der Studien­stiftung des deutschen Volkes und promovierte am Lehr­stuhl von Prof. Dr. Peter Vorderer mit einer Dissertation zur Selbstkontrolle bei der Mobilkommunikation. Zuvor absolvierte sie ein Bachelor­studium in Kommunikations­management und ein Master­studium in der Medien- und Kommunikations­wissenschaft.

Ihre Forschungs­schwerpunkte liegen in den Bereichen der Selektion, Rezeption und Wirkung von Medien. Insbesondere befasst sie sich mit Selbstkontrolle und sozialen Normen im Zusammenhang mit der Nutzung mobiler Medien, den Effekten auf das Wohlbefinden und mit der Rezeption und Wirkung von medialer Unterhaltung. Sie leitet Seminare für BA- und MA-Studierende, beispielsweise zu Theorien der Kommunikations­wissenschaft und zu quantitativen Methoden (z. B. zu experimentellen Forschungs­designs). Darüber hinaus ist sie für Kurs-Anerkennungen zuständig.

Publikationen

  • Halfmann, A. & Reinecke, L. (2021). Binge-watching as case of escapist entertainment use. In P. Vorderer & C. Klimmt (Hrsg.), The Oxford handbook of entertainment theory (S. 181–203). New York, NY: Oxford University Press. https://doi.org/10.1093/oxfordhb/9780190072216.013.11
  • Schneider, F. M., Halfmann, A. & Vorderer, P. (2019). POPC and the good life: A salutogenic take on being permanently online, permanently connected. In J. A. Muñiz-Velázquez (Hrsg.), The Routledge handbook of positive communication : contributions of an emerging community of research on communication for happiness and social change (S. 295–303). London ; New York, NY: Routledge, Taylor & Francis Group. https://doi.org/10.4324/9781315207759-30
  • Owen, B., Heisterkamp, B., Halfmann, A. & Vorderer, P. (2018). Trait mindfulness and problematic smartphone use. In D. Grimes (Hrsg.), Empirical studies of contemplative practices (S. 181–206). New York, NY: Nova Science Publishers.
  • Halfmann, A. & Vorderer, P. (2021). Model of complex entertainment experiences. In J. . van den Bulck & D. R. Roskos-Ewoldsen, The international encyclopedia of media psychology (S. ). Hoboken, NJ: Wiley-Blackwell.