DE / EN
Katharina Ludwig, M.A.

Katharina Ludwig, M.A.

Wissenschaft­liche Mitarbeiterin
Universität Mannheim
Institut für Medien- und Kommunikations­wissenschaft
B 6, 30-32 – Raum 438
68159 Mannheim
Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Katharina Ludwig ist akademische Mitarbeiterin im Projekt „Responsible News Recommender Systems“ (ReNewRS) unter Leitung von Dr. Philipp Müller. Zudem ist sie im Projekt „Offener und verdeckter Rassismus in der politischen und medialen Öffentlichkeit“  in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Wessler, Dr. Müller, Dr. Chan, Dr. Ecker sowie Michael Imre und Marius Sältzer tätig.

Zuvor hat sie an der Universität Mannheim ihren Bachelor sowie ihren Master der Medien- und Kommunikations­wissenschaft mit dem Wahlmodul Internationale Beziehungen absolviert und war währenddessen zwei Jahre am Lehr­stul Wessler als studentische Hilfskraft tätig. Ihre Master­arbeit wurde mit dem Preis der Stiftung Kommunikations- und Medien­wissenschaft ausgezeichnet.

Ihre Forschungs­interessen liegen im Bereich der Wahrnehmung, Nutzung und Wirkung politischer Kommunikation in Nachrichtenmedien und sozialen Netzwerken, insbesondere mit den Schwerpunkten

  1. Polarisierung, Fragmentierung und Extremismus
  2. Migration, Flucht und Rassimus/Diskriminierung
  3. Quantifizierung und Wirkung von (selbsttranszendierenden) Emotionen

Methodisch liegt der Schwerpunkt auf standardisierten und automatisierten Inhaltsanalysen sowie quantitativen Experimenten.