DE / EN

Team

Prof. Dr. Annette Kehnel

Prof. Dr. Annette Kehnel
Lehr­stuhl­inhaberin
Universität Mannheim
Lehr­stuhl für Mittelalterliche Geschichte
L 7, 7 – Raum 101
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Mo 10:30–11:30 Uhr

Annette Kehnel ist seit 2005 Inhaberin des Lehr­stuhls für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Mannheim. Sie studierte Geschichte und Biologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, in Somerville College Oxford und an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nach dem Promotions­studium am Trinity College Dublin (PhD 1995, Betreuerin Dr. Mary Katharine Simms) lehrte und forschte sie an der TU Dresden, wo sie sich im Jahr 2004 habilitierte. Von 2011 bis 2013 war Kehnel Dekanin der Philosophischen Fakultät der Universität Mannheim.

Ihre Arbeits- und Forschungs­schwerpunkte liegen in der Historischen Anthropologie und in der Wirtschafts­geschichte. Ausgehend von der Geschichte der mittelalterlichen Klöster und Orden fragt sie nach Zusammenhängen zwischen Kultur, Religion und Wirtschaft. Aktuell arbeitet sie an einem Buch über den Mythos vom Homo Oeconomicus und beschreibt darin vormoderne Wirtschafts­formen aus einer Zeit bevor die Eigennutzenmaximierung zum Dogma erhoben wurde. Im Rahmen des DFG Projektes „Kleinkredit und Markt­teilhabe“ werden verschiedene Aspekte der  Geschichte des Mikrokredits erforscht.

Annette Kehnel unterrichtet die Geschichte Europas im Mittelalter mit Schwerpunkten in den Bereichen der historischen Anthropologie und der Wirtschafts­geschichte.