DE / EN

Mittelalter

Lehr­stuhl für Mittelalterliche Geschichte

Der Lehr­stuhl für Mittelalterliche Geschichte beschäftigt sich mit der Geschichte Europas in der Zeit zwischen 500 und 1500. Wir bearbeiten Fragen zur Kultur- und Wirtschafts­geschichte des Mittelalters in international vergleichender Perspektive. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unser Team und unsere Forschungs­schwerpunkte. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Inhaberin des Lehr­stuhls ist Prof. Dr. Annette Kehnel.

Prof. Dr. Kehnel wird Prorektorin

Seit Oktober 2021 ist Prof. Dr. Kehnel  Prorektorin für Studium und Lehre
Die Lehr­stuhl­vertretung für 2022/23 übernimmt Frau PD Dr. Tanja Skambraks.


Aktuelles am Lehr­stuhl

„Im Paradies wird kalt geduscht“ – Annette Kehnel über zukunfts­fähige Praktiken aus der Vergangenheit (taz futurzwei, 13.12.2022)

Im Interview mit Peter Unfried und Harald Welzer beantwortet Annette Kehnel wichtige Fragen zur Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart. Ihre Antworten finden Sie im verlinkten Beitrag.

Neue Forschungen zur Mittelalterlichen Wirtschafts­geschichte

Der Lehr­stuhl für Mittelalterliche Geschichte und die Juniorprofessur für Wirtschafts­geschichte des Mittelalters laden zu den Vorträgen des Forschungs­seminars „Neue Forschungen zur Mittelalterlichen Wirtschafts­geschichte“ ein. Im Rahmen des Seminars werden Forscherinnen und Forscher aus Großbritannien, Frankreich und dem deutschsprachigen Raum ihre Ergebnisse und Themen zur Diskussion stellen. Der erste Vortrag wird am 14. Februar 2023 stattfinden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm. Wir freuen uns auf Sie!

Tagungs­bericht: 11. Werkstattgespräche „Neues aus dem Mittelalter“

Zum elften Mal boten die Werkstattgespräche des Historischen Instituts der Universität Mannheim und des Instituts für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landes­kunde Heidelberg Nachwuchs­wissenschaft­ler:innen die Möglichkeit ihre laufenden Dissertations­projekte vorzustellen. Einzelheiten zu den spannenden Projekten finden Sie im verlinkten Tagungs­bericht.

„Showdown der Panzerreiter“ – Annette Kehnel über die Schlacht auf dem Marchfeld (Damals, 11/2022)

Ein Beitrag von Annette Kehnel über eine der größten Ritterschlachten des Mittelalters – die Schlacht auf dem Marchfeld 1278. 
Wir wünschen viel Spaß bei der Leseprobe!

Annette Kehnel diskutiert über den Aufstieg der Habsburger mit Gregor Papsch (SWR2, 17.10.2022)

Anlässlich der Ausstellung „Habsburger im Mittelalter“ im Historischen Museum der Pfalz in Speyer spricht Gregor Papsch im SWR2 Forum mit Annette Kehnel (Universität Mannheim), Bernd Schneidmüller (Universität Heidelberg) und Alexander Schubert (Historisches Museum der Pfalz) über den Aufstieg der Habsburger. Hören Sie rein!

Annette Kehnel im Gespräch mit Cornelia Meyer (Schwäbische Zeitung, 15.10.2022)

Annette Kehnel spricht über nachhaltige Fischerei am Bodensee und Minimalismus im Mittelalter.

„A Very Brief History of Sustainability“ – ein Vortrag von Annette Kehnel an der Brandeis University (13.10.2022)

Annette Kehnel spricht an der Brandeis University über die Vergangenheit als Inspiration für eine nachhaltigere Zukunft. Den Vortrag zum Nachhören finden Sie unten. Wir wünschen viel Spaß!

Prof. Dr. Maria-Magdalena Rückert zur Archivdirektorin des Landes­archives Baden-Württemberg ernannt

Aktuell leitet Prof. Dr. Maria-Magdalena Rückert das Referat Nutzung im Staats­archiv Ludwigsburg. Ihr Forschungs­interesse gilt weiterhin der Rolle von Frauengemeinschaften
in mittelalterlicher Gesellschaft und Wirtschaft. Wir gratulieren Ihr zur neuen Position! 

 

 

 

Neuerscheinung von Prof. Dr. Maria-Magdalena Rückert

Neuer Artikel von Prof. Dr. Maria-Magdalena Rückert: Sirnau, Weil und Gotteszell. Drei Dominikanerinnenkonvente im Spannungs­feld zwischen Reform und Reformation, in: Sigrid Hirbodian, Tabea Scheible und Agnes Schormann (Hgg.), Konfrontation, Kontinuität und Wandel. Selbstwahrnehmung und Ordnungs­vorstellungen in geistlichen Frauengemeinschaften in Zeiten der Bedrohung durch die Reformation (Schriften zur südwestdeutschen Landes­kunde 83), Ostfildern 2022, S. 7–25.

 

 

 

Annette Kehnel über Minimalismus als Lebens­modell mit langer Tradition

Ein Beitrag von Annette Kehnel über die „Wüstenväter“ und Minimalismus als Lebens­modell mit langer Tradition (Herder Korrespondenz. Monatsheft für Gesellschaft und Religion 76, 07.2022).
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!


Archiv


Sprechstundenzeiten HWS 2022/23

Die Sprechstunde bei Frau Prof. Kehnel findet im HWS 2022/23 nach Vereinbarung statt.
Es wird gebeten sich bitte per E-Mail mit einem Stichwort zu Ihrem Anliegen im Sekretariat unter katja.gutzmer uni-mannheim.de anzumelden.

Öffnungs­zeiten des Sekretariats:

Montag bis Freitag: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Alle Anfragen richten Sie bitte per E-Mail an katja.gutzmer uni-mannheim.de.


Team

Personen und Sprechstunden

 

Forschung

Projekte und Veröffentlichungen

Lehre

Lehr­veranstaltungen

 

Outreach