DE / EN

Prof. Dr. Thomas Wortmann


Seit 1. November 2018 Inhaber des Lehr­stuhls für Neuere Germanistik II


Im HWS 2021 bietet Herr Prof. Wortmann donnerstags (14.30-15.30 Uhr) über Zoom eine digitale Sprechstunde an. Bitte nutzen Sie den folgenden Link


Forschungs­schwerpunkte

  • Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Drama und Theater der Gegenwart
  • Film
  • Genretheorie und Genregeschichte
  • Gender Studies

Aktuelle Veranstaltungen (HWS 2021)

  • HS: Gabriele Tergit (zusammen mit Dr. Sandra Beck)
  • VL: Ring-Vorlesung Theoretische Grundlagen der Literatur­wissenschaft für Master-Studierende (zusammen mit Katja Holweck, Prof. Dr. Claudia Gronemann, Dr. Sandra Beck, Dr. Daniela Kuschel, Prof. Dr. Justus Fetscher, Prof. Dr. Cornelia Ruhe, Prof. Dr. Caroline Lusin, Prof. Dr. Ulfried Reichardt)
  • Kolloquium: Kolloquium für BA-Examenskandidat*innen aller Studien­gänge
  • Kolloquium: Literatur- und Medienkultur­wissenschaft: Kolloquium für Doktorand*innen und Post-docs

Veröffentlichungen

Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
  • Wortmann, T. (2019). Der Alpdruck (1947). In G. Frank, Hans-Fallada-Handbuch (S. 467–473). Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110282146-041
  • Wortmann, T. (2019). Ein Mann will hinauf. Die Frauen und der Träumer (1942/1953). In G. Frank, Hans-Fallada-Handbuch (S. 415–421). Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110282146-035
  • Wortmann, T. (2019). Fallada heute: Internationale Rezeption (Renaissance in Großbritannien, Israel und USA). In G. Frank, Hans-Fallada-Handbuch (S. 566–572). Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110282146-049
  • Wortmann, T. (2019). Rezeption und Publikum. In A. Englhart, Grundthemen der Literatur­wissenschaft: Drama (S. 497–511). Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110379594-026
  • Wortmann, T. (2018). An einem Tag wo feucht der Wind. In C. Blasberg, Annette von Droste-Hülshoff Handbuch (S. 456–462). Berlin ; Boston: De Gruyter.
  • Wortmann, T. (2018). Das öde Haus. In C. Blasberg, Annette von Droste-Hülshoff Handbuch (S. 273–275). Berlin ; Boston: De Gruyter.
  • Wortmann, T. (2018). Der Knabe im Moor. In C. Blasberg, Annette von Droste-Hülshoff Handbuch (S. 253–256). Berlin ; Boston: De Gruyter.
  • Wortmann, T. (2018). Geistliches Jahr in Liedern auf alle Sonn- und Festtage. In C. Blasberg, Annette von Droste-Hülshoff Handbuch (S. 123–156). Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110353204-007
  • Wortmann, T. (2018). Lebt wohl. In C. Blasberg, Annette von Droste-Hülshoff Handbuch (S. 421–424). Berlin ; Boston: De Gruyter.
  • Wortmann, T. (2017). Literatur der Romantik. In F. Berndt, Handbuch Literatur & Psychoanalyse (S. 495–510). Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110332681-027
  • Wortmann, T. (2016). Biedermeier, Vormärz. In D. Weidner, Handbuch Literatur und Religion (S. 164–169). Stuttgart: J.B. Metzler Verlag.
  • Wortmann, T. (2016). Jeremiad literature. In C. Helmer, Encyclopedia of the bible and its reception (S. 905–906). Berlin ; Boston: De Gruyter.
Alle anzeigen
  • Mitgliedschaften

    • IVG
    • DGV
    • GSA
    • CAUTG
    • 1. FC Köln
  • Gremien und Ämter

    • Mitglied des Fakultäts­rats der Philosophischen Fakultät
    • Vorsitzender der Prüfungs­ausschüsse BAKuWi und MAKuWi
    • Berufenes Mitglied der DAAD-Auswahl­kommission Asien/Pazfik/Afrika (2017-2021)
    • Vizepräsident von ABSOLVENTUM