DE / EN

Konferenzen, Kolloquien, Workshops

17.-19.05.2018Arbeit am Bild. Christoph Schlingensief und die Tradition 
Internationale Konferenz an der Universität Mannheim         
Organisation zus. mit Peter Scheinpflug, Institut für Medienkultur und Theater an der Universität zu Köln.
14.–15.12.2017Zur Wiedervorlage.
Eichendorffs Texte und ihre Poetologien
   

Konferenz an der Universität Mannheim
Organisation zus. mit Claudia Liebrand, Institut für deutsche Sprache und Literatur I der Universität zu Köln.
12.09.–05.12.2017

Literatur­verfilmung. Adaption und Interpretation Ringvorlesung an der Philosophischen Fakultät der Universität Mannheim Organisation zusammen mit Sandra Beck, Christoph Weiß und Regine Zeller vom Seminar für Deutsche Philologie der Universität Mannheim

28.09.2016Krisen erzählen 
Panel auf dem 25. Deutschen Germanistentag in Bayreuth
Organisation zus. mit Irmtraud Hnilica, Institut für Neuere deutsche Literatur- und Medien­wissenschaft der Fern­Universität Hagen, und Iuditha Balint, Institut für Germanistik der Universität Duisburg-Essen.
09.09.–09.12.2015Mannheimer Anfänge.
Eine Vortragsreihe zu den Gründungs­jahren des Nationaltheaters

Öffentliche Vortragsreihe an der Universität Mannheim 
24.–26.06.2015Medienästhetik
Kultur­wissenschaft­liche Perspektiven auf Literatur, Theater und Film

Forschungs­kolloquium im Kloster Bronnbach
25.–27.03.2015Work in Progress 
Arbeit und auto/biographisches Erzählen

Internationale Konferenz an der Universität Mannheim
Organisation zus. mit Iuditha Balint, Insitut für Germanistik der Universität Duisburg-Essen, Katharina Lammers und Kerstin Wilhelms, Germanistisches Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
15.11. & 29.11.2014Sodom und Gomorra: intermedial, interdisziplinär 
Workshop am Seminar für Deutsche Philologie der Universität Mannheim mit Andrea Polaschegg, Andreas Kraß, Julia Bohnengel und Claudia Liebrand Organisation zus. mit Katharina Philipowski, Seminar für Deutsche Philologie der Universität Mannheim.mit
4.–5.10.2013

Dreißig Jahre „Klavierspielerin“ – Neue Perspektiven auf einen kanonischen Text Panels auf der 37. Jahrestagung der German Studies Association in Denver, CO. Organisation zus. mit Claudia Liebrand, Institut für deutsche Sprache und Literatur I der Universität zu Köln.

11.06.2010      Traditions­verfallen – frappierend modern?
Zur literatur­historischen Neuverortung Annette von Droste-Hülshoffs
Workshop in der Akademie Franz-Hitze-Haus in Zusammenarbeit mit der Droste-Gesellschaft, Münster. Organisation zus. mit Claudia Liebrand und Irmtraud Hnilica