DE / EN

Vorträge

2022

2022

Absolute Prosa. Die Form der Unverständlichkeit in literarischer Prosa. Panel „Interpretations­verdunkelung - Über Nichtdeutbarkeit“ des 27. Deutschen Germanistentags in Paderborn

2021

2021Der Mensch erscheint am Schneidetisch. Übersetzung und Krypta in Paul Wührs Originalton-Hörspiel „Preislied“. Workshop „Therapie der Dinge? Materialität der Psychoanalyse in Literatur und den bildenden Künsten“, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

2020 

2020

„Das Ungreifbare ist das Lebendige. Polyvalente Schreibweisen des Unmenschlichen bei Helmut Heißenbüttel und Paul Wühr". 44th Annual Conference of the GSA, Digitale Konferenz

2020

„Es geht uns um die Toten. Philologische Verfahren der Hervorbringung von poetischen Nachwelten in Paul Wührs ,Das falsche Buch'". Workshop „Weltenphilologie“ im Rahmen der EXC 2020 temporal communities, Berlin

2019

2019

„Poetische Zeit. Über die Verhandlung von Zeit durch die Methode der Aktualisierung in Paul Wührs ,Das falsche Buch'"43rd Annual Conference of the GSA in Portland, Oregon