DE / EN
Schwarzes Brett

 

Hier können Sie sich über Neuigkeiten und Veranstaltungen an
unserem Lehr­stuhl Germanistische Linguistik sowie
Events und Stellen­ausschreibungen des Leibniz-Instituts für deutsche Sprache (IDS)
informieren.

Aktuelle Veranstaltungen am Lehr­stuhl Germanistische Linguistik

  • Events im Sprachcafé

    September 2022

    Mittwoch: 21.09.2022 15:30 Uhr – 17:30 UhrEvent: Sascha Wolfer (IDS: ): „Forschen in der Linguistik: Vorstellung einer neuen Methodeneinführung“

Aktuelle Veranstaltungen am IDS

  • Veranstaltungen des internationalen Gästeforums

    August 2022

    Dynamiken von multimodalen Wasser-Metaphern im Flüchtlingsdiskurs der Wikipedia

    Eine sprach­übergreifende und mikrodiachrone Perspektivierung

    Janja Polajnar Lenarčič
    Universität Ljubljana (Slowenien)

    Mittwoch, 31.08.2022 von 14:30 – 16:00 Uhr
    IDS Mannheim, Vortragssaal

    Im Vortrag wird Wasser-Metaphorik im aktuellen Flüchtlingsdiskurs der Wikipedia in einer multimodalen, sprach­übergreifenden und mikrodiachronen Perspektive mithilfe von quantitativer und qualitativer diskurslinguistischer Analyse rekonstruiert. Weitere Informationen erhalten Sie hier

    Juni 2022

    Informations­systeme mit dynamischen semantischfundierten Beispielen auf der Grundlage natürlicher Sprachverarbeitung und -generierung

    María José Domínguez Vázquez
    Universidade de Santiago de Compostela – ILG – EMLex

    Mittwoch, 15. Juni 2022, 14:30–16:00 Uhr
    IDS Mannheim, Vortragssaal

    Der Vortrag zeichnet nach, wie neue lexikographische Tools auf der Grundlage schon vorhandenen lexikographischen Wissens, der Interaktion zwischen der Lexikographie und der natürlichen Sprachverarbeitung (NLP) und -generierung (NLG) sowie der Datenintegration und Ressourceninteroperabilität zustande kommen können. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Aktuelle Stellen­ausschreibungen des IDS

  • Hilfskraft Arbeits­bereich Neologismen – Bewerbungs­frist 16. Dezember 2022

    Stellen­ausschreibung


    Im Projekt „Lexikographie sprachlichen Wandels: Fremdwörter, Lehnwörter, Neologismen“ (Arbeits­bereich Neologismen) der Abteilung Lexik des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache (Mannheim) ist zum 01. Januar 2023 eine Stelle als
    ungeprüfte / geprüfte (BA) studentische Hilfskraft
    mit 46 Stunden / Monat (ungeprüft) bzw. 40 Stunden / Monat (BA) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2023 befristet (Verlängerung möglich).
    Der Arbeits­bereich „Neologismen“ untersucht neue lexikalische Einheiten und Neubedeutungen im deutschen Wortschatz. Neologismen, die seit 2020 im Gebrauch sind (z.B. Coronakrise, BIPoC, Zoomer) werden in einem neukonzipierten Neologismenwörterbuch des IDS beschrieben. Dazu nutzen wir umfangreiche elektronische Quellen, die analysiert und ausgewertet werden. Zur Unterstützung bei vielfältigen wissenschaft­lichen und redaktionellen Abläufen (z. B. Korrekturarbeiten, Datenbankpflege, Korpus- und Literatur­recherchen, allgemeine Hilfskraft­tätigkeiten) sowie bei der Vorbereitung/Durchführung von Veranstaltungen suchen wir Verstärkung.


    Wir wünschen uns von Ihnen:

    • laufendes Studium der Germanistik oder Linguistik
    • gute Kenntnisse in Lexikologie sowie Interesse an Wörterbüchern
    • eventuell Erfahrung mit Korpora und Recherchetools
    • Deutsch­kenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Englisch­kenntnisse
    • Begeisterung für Sprache und sicherer Umgang mit deutscher Grammatik, Stil und Rechts­chreibung
    • Zuverlässigkeit und schnelle Auffassungs­gabe, Fähigkeit zur selbstständigen und sorgfältigen Arbeit

    Wir bieten Ihnen:

    • aktive Mitarbeit in einem kleinen wissenschaft­lichen Team
    • Einarbeitung in Korpusanalysetools (z. B. COSMAS II) und in die Benutzung von XML-basierten Daten (Arbeit mit XML-Editoren)
    • Einblicke in wissenschaft­liche und redaktionelle Arbeits­abläufe sowie in die elektronische Lexikografie
    • Möglichkeit das Projekt auf Social-Media-Kanälen zu präsentieren
    • Arbeits­zeit nach gemeinsamer Vereinbarung und flexibel änderbar bei Bedarf

     

    Vergütung: z. Zt.: € 12,00 / Std. (ungeprüft), z. Zt.: € 12,52 / Std. (mit BA-Abschluss)


    Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


    Bewerbungen (mit Lebens­lauf und ggf. BA-Zeugnis o.Ä.) bitte bis zum 16.12.2022 an:
    Leibniz-Institut für Deutsche Sprache
    z. Hd. Dr. Petra Storjohann
    Postfach 10 16 21
    68016 Mannheim
    oder per Mail an: brecht ids-mannheim.de

     

Aktuelle Stellen­ausschreibungen des IDS als Download