DE / EN
Schwarzes Brett

 

Hier können Sie sich über Neuigkeiten und Veranstaltungen an
unserem Lehr­stuhl Germanistische Linguistik sowie
Events und Stellen­ausschreibungen des Leibniz-Instituts für deutsche Sprache (IDS)
informieren.

Aktuelle Veranstaltungen am Lehr­stuhl Germanistische Linguistik

  • Events im Sprachcafé

    September 2022

    Mittwoch: 21.09.2022 15:30 Uhr – 17:30 UhrEvent: Sascha Wolfer (IDS: ): „Forschen in der Linguistik: Vorstellung einer neuen Methodeneinführung“

Aktuelle Veranstaltungen am IDS

  • Veranstaltungen des internationalen Gästeforums

    August 2022

    Dynamiken von multimodalen Wasser-Metaphern im Flüchtlingsdiskurs der Wikipedia

    Eine sprach­übergreifende und mikrodiachrone Perspektivierung

    Janja Polajnar Lenarčič
    Universität Ljubljana (Slowenien)

    Mittwoch, 31.08.2022 von 14:30 – 16:00 Uhr
    IDS Mannheim, Vortragssaal

    Im Vortrag wird Wasser-Metaphorik im aktuellen Flüchtlingsdiskurs der Wikipedia in einer multimodalen, sprach­übergreifenden und mikrodiachronen Perspektive mithilfe von quantitativer und qualitativer diskurslinguistischer Analyse rekonstruiert. Weitere Informationen erhalten Sie hier

    Juni 2022

    Informations­systeme mit dynamischen semantischfundierten Beispielen auf der Grundlage natürlicher Sprachverarbeitung und -generierung

    María José Domínguez Vázquez
    Universidade de Santiago de Compostela – ILG – EMLex

    Mittwoch, 15. Juni 2022, 14:30–16:00 Uhr
    IDS Mannheim, Vortragssaal

    Der Vortrag zeichnet nach, wie neue lexikographische Tools auf der Grundlage schon vorhandenen lexikographischen Wissens, der Interaktion zwischen der Lexikographie und der natürlichen Sprachverarbeitung (NLP) und -generierung (NLG) sowie der Datenintegration und Ressourceninteroperabilität zustande kommen können. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Aktuelle Stellen­ausschreibungen des IDS

  • Hilfskraft Abteilung Grammatik – Bewerbungs­frist 15. September 2022

    Stellen­ausschreibung

     

    Im Projekt „Grammatik des Deutschen im europäischen Vergleich“ der Abteilung Grammatik des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim ist zum 01.10.2022 eine Stelle als

     

    ungeprüfte/geprüfte (BA) studentische Hilfskraft

     

    zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet (Verlängerung möglich).

     

    Das Projekt „Grammatik des Deutschen im europäischen Vergleich“ untersucht grammatische Phänomene im verbalen Bereich. Ziel des Projekts ist es, grammatische Strukturen des Deutschen in Beziehung zu setzen mit entsprechenden Strukturen in den Vergleichssprachen Englisch, Italienisch, Ungarisch und Polnisch.

     

    Aufgaben (unter anderem):

    • Mithilfe bei Korpusrecherchen
    • bibliographische Arbeiten
    • Mithilfe bei Textsatz
    • Tabellenkalkulation
    • Korrekturarbeiten
    • allgemeine Hilfskraft­tätigkeiten

     

    Arbeits­zeit:

    • 40 Stunden im Monat (ungeprüft)
    • 35 Stunden im Monat (BA)

     

    Vergütung:

    • z. Zt.: €   10,77/ Std. (ungeprüft)
    • z. Zt.: €   12,52/ Std. (mit BA-Abschluss)

     

    Anforderungen:

    • laufendes Studium der Germanistik, Linguistik, Romanistik, Anglistik, Slawistik, Computer­linguistik oder Übersetzungs­wissenschaft
    • gute Grund­kenntnisse der Grammatik des Deutschen und gute Englisch­kenntnisse
    • Erfahrung im Umgang mit LaTeX, BibTeX, MS Office und Citavi oder Bereitschaft, sich die nötigen Kenntnisse anzueignen  

     

    Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

     

    Bewerbungen (mit Lebenslauf und ggf. BA-Zeugnis o.Ä.) bitte bis zum 15.09.2022 an:

     

    Leibniz-Institut für Deutsche Sprache
    z. H. Prof. Dr. Angelika Wöllstein
    Postfach 10 16 21
    68016 Mannheim
    oder per E-Mail an: brechtel ids-mannheim.de

  • Hilfskraft Abteilung Pragmatik – Bewerbungs­frist 05. September 2022

    Im Projekt „Soziale Interaktion mit Sprachassistenten“ der Abteilung Pragmatik des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache ist ab dem 1.10.2022 eine Stelle als
    ungeprüfte / geprüfte (BA) studentische Hilfskraft
    mit bis zu 40 (geprüft) bzw. 43 (ungeprüft) Stunden / Monat zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet (Verlängerung möglich).


    Aufgaben:
    • Erstellung von Transkriptionen auf der Grundlage von Ton- und Videoaufzeichnungen nach GAT2
    • Mithilfe bei der Erstellung von Beispielkollektionen
    • Mithilfe bei Datenanalysen (interaktionale Linguistik, multimodale Interaktions­analyse)
    • Unterstützung bei Audio- und Videoaufnahmen von Interaktionen
    • Literatur­recherche, -beschaffung und -archivierung
    • Unterstützung bei redaktionellen Arbeiten
    • Mithilfe bei Tagungs­organisation
    • Allgemeine Hilfskraft­tätigkeiten


    Anforderungen:
    • Laufendes Hochschul­studium in Sprach­wissenschaft, Germanistik, Kommunikations­wissenschaft oder einem vergleichbaren Studien­gang
    • Interesse an der Untersuchung verbaler Interaktion
    • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit
    • Längerfristiges Interesse an der Aufgabe
    • Deutsch­kenntnisse auf erstsprachlichem Niveau


    Von Vorteil sind:
    • Grund­kenntnisse in der Untersuchung verbaler Interaktion
    • Erfahrung mit der Erstellung von Gesprächs- und/oder multimodalen Transkripten
    • Erfahrung im Umgang mit Aufzeichnungs­geräten (Ton- und Videoaufnahmen)
    • Erfahrung im oder Interesse am Umgang mit Sprachassistenten (z.B. Amazon Echo, Google Home, Siri)


    Die Vergütung beträgt ab 01.10.22: 12,00 € / Stunde (ungeprüft); 12,52 € / Std. (gepr. BA).


    Das IDS begrüßt Bewerbungen schwerbehinderter Personen.


    Weitere Informationen zum Projekt finden sie unter www.ids-mannheim.de/prag/interaktion/soziale-interaktion-mit-sprachassistenten/.


    Bewerbungen mit Lebenslauf und Darlegung einschlägiger Vor­kenntnisse senden Sie bitte unter dem Betreff „HK Sprachassistenten“ bis zum 5.9.2022 (Posteingang) per E-Mail an:


    Dr. Silke Reineke
    Leibniz-Institut für Deutsche Sprache
    E-Mail: reineke ids-mannheim.de

  • Hilfskraft Grammatisches Wissen und Sprachgebrauch – Bewerbungs­frist 17. August 2022

    Im Programm­bereich Grammatisches Wissen und Sprachgebrauch der Abteilung Grammatik des Leibniz-
    Instituts für Deutsche Sprache ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
    ungeprüfte/geprüfte (BA) studentische Hilfskraft (m/w/d)
    mit 40 (ungeprüft) bzw. 35 (geprüft) Stunden im Monat zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2022
    befristet. Eine Verlängerung ist möglich und ein längerfristiges Interesse willkommen.
    Im Programm­bereich werden das grammatische System und sein Gebrauch in verschiedenen Projekten
    untersucht, die sich entweder auf das Deutsche allein konzentrieren oder es mit anderen europäischen Sprachen
    vergleichen (vgl. https://www.ids-mannheim.de/gra/projekte/).


    Aufgaben (nach Einarbeitung):
    • Literatur- und Korpusrecherchen
    • Mithilfe bei grammatischen Analysen von Korpusbelegen
    • Unterstützung bei redaktionellen Arbeiten und Webseitenpflege
    • Mithilfe bei Tagungs­organisation
    • allgemeine Hilfskraft­tätigkeiten


    Vergütung:
    • zzt.: € 10,77 / Std. (ungeprüft)
    • zzt.: € 12,52 / Std. (mit BA-Abschluss)


    Anforderungen:
    • laufendes Studium der Germanistik, Linguistik, Computer­linguistik oder verwandter Studien­gänge
    • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, gute Englisch­kenntnisse
    • gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Grammatik des Deutschen
    • Interesse an linguistischen Fragestellungen
    • sicherer Umgang mit MS Office (Excel, Word)


    Wir bieten eine abwechslungs­reiche Tätigkeit in einem netten Team, bei der Sie aktuelle Inhalte und Methoden
    der grammatischen Forschung kennenlernen sowie sich Kenntnisse und Arbeits­techniken aneignen können, die
    sich auch in Ihrem sprach­wissenschaft­lichen Studium gut anwenden lassen. Sie werden u. a. in die Arbeit mit
    Korpora, in grammatische Analysen, Redaktions­aufgaben, Publikations­prozesse (Print und online) und in XML
    (Oxygen) eingeführt.


    Das IDS begrüßt Bewerbungen schwerbehinderter Personen.


    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulations­bescheinigung und ggf. BA-Zeugnis
    bis zum 17.08.2022 per E-Mail an:


    Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS)
    Sekretariat Grammatik
    E-Mail: brechtel ids-mannheim.de