DE / EN

Prof. Dr. Thomas Wortmann


Seit 1. November 2018 Inhaber des Lehr­stuhls für Neuere Germanistik II


Kontakt

Adresse:
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät
Seminar für Deutsche Philologie
Schloss – Raum EW 246
68161 Mannheim

E-Mail: wortmann uni-mannheim.de
Tel.: +49 621 181–2311

Sprechstunde: Jeden Dienstag, 10.30–11.30 Uhr in Präsenz (Raum EW 246). Die Sprechstunde am Dienstag, 18.10.2022 muss leider entfallen.

Forschungs­schwerpunkte

  • Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Drama und Theater der Gegenwart
  • Film
  • Genretheorie und Genregeschichte
  • Gender Studies

Aktuelle Veranstaltungen (HWS 2022)

  • HS: Kleist-Adaptionen in Theater und Film seit 2010
  • HS: Schullektüren unter Genderperspektive. Linguistische und literatur­wissenschaft­liche Analysen – School Readings from a Gender Perspective: Linguistic and literary analyses (zusammen mit Prof. Dr. Carolin Müller-Spitzer)
  • HS: Die feinen Unterschiede. Klasse in deutschsprachiger und französischer Literatur der Gegenwart (zusammen mit Prof. Dr. Cornelia Ruhe)
  • Karosh Taha – Seminar zu „Mannheim liest ein Buch“ (zusammen mit Dr. Sandra Beck) 
  • VL: Ring-Vorlesung Theoretische Grundlagen der Literatur­wissenschaft (zusammen mit Dr. Sandra Beck u.a.) 
  • Kolloquium: Kolloquium für BA-Examenskandidatinnen und -kanditaten aller Studien­gänge
  • Kolloquium: Literatur- und Medienkultur­wissenschaft: Kolloquium für Doktorierende und Post-docs

Veröffentlichungen

Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
Alle anzeigen
  • Wortmann, T. (2019). Der Alpdruck (1947). In G. Frank, Hans-Fallada-Handbuch (S. 467–473). Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110282146–041
  • Wortmann, T. (2019). Ein Mann will hinauf. Die Frauen und der Träumer (1942/1953). In G. Frank, Hans-Fallada-Handbuch (S. 415–421). Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110282146–035
  • Wortmann, T. (2019). Fallada heute: Internationale Rezeption (Renaissance in Großbritannien, Israel und USA). In G. Frank, Hans-Fallada-Handbuch (S. 566–572). Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110282146–049
  • Wortmann, T. (2019). Rezeption und Publikum. In A. Englhart, Grundthemen der Literatur­wissenschaft: Drama (S. 497–511). Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110379594–026
  • Wortmann, T. (2018). An einem Tag wo feucht der Wind. In C. Blasberg, Annette von Droste-Hülshoff Handbuch (S. 456–462). Berlin ; Boston: De Gruyter.
  • Wortmann, T. (2018). Das öde Haus. In C. Blasberg, Annette von Droste-Hülshoff Handbuch (S. 273–275). Berlin ; Boston: De Gruyter.
  • Wortmann, T. (2018). Der Knabe im Moor. In C. Blasberg, Annette von Droste-Hülshoff Handbuch (S. 253–256). Berlin ; Boston: De Gruyter.
  • Wortmann, T. (2018). Geistliches Jahr in Liedern auf alle Sonn- und Festtage. In C. Blasberg, Annette von Droste-Hülshoff Handbuch (S. 123–156). Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110353204–007
  • Wortmann, T. (2018). Lebt wohl. In C. Blasberg, Annette von Droste-Hülshoff Handbuch (S. 421–424). Berlin ; Boston: De Gruyter.
  • Wortmann, T. (2017). Literatur der Romantik. In F. Berndt, Handbuch Literatur & Psychoanalyse (S. 495–510). Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110332681–027
  • Wortmann, T. (2016). Biedermeier, Vormärz. In D. Weidner, Handbuch Literatur und Religion (S. 164–169). Stuttgart: J.B. Metzler Verlag.
  • Wortmann, T. (2016). Jeremiad literature. In C. Helmer, Encyclopedia of the bible and its reception (S. 905–906). Berlin ; Boston: De Gruyter.
Alle anzeigen
  • Mitgliedschaften

    • IVG
    • DGV
    • GSA
    • CAUTG
    • 1. FC Köln
  • Gremien und Ämter

    • Mitglied des Fakultäts­rats der Philosophischen Fakultät
    • Vorsitzender der Prüfungs­ausschüsse BAKuWi und MAKuWi
    • Berufenes Mitglied der DAAD-Auswahl­kommission Asien/Pazfik/Afrika (2017–2021)
    • Vizepräsident von ABSOLVENTUM