Lehr­stuhl für Alte Geschichte

Gegenstand der Alten Geschichte ist die griechisch-römische Mittelmeerwelt von der mykenischen Epoche bis in die Spätantike, wobei die chronologischen und geographischen Grenzen des Fachs nicht fix sind, sondern von den kulturellen und politischen Gegebenheiten abhängen: So werden von der Alten Geschichte auch die Juden im Hellenismus und der römischen Kaiserzeit, das römische Britannien oder der östliche Mittelmeerraum in frühbyzantinischer Zeit behandelt.

In Mannheim wird die Alte Geschichte in ihrer gesamten Breite erforscht und gelehrt; besonders verpflichtet fühlt man sich einer Geschichts­wissenschaft, die eine theoriegeleitete Entwicklung historischer Fragestellungen mit einer sorgfältigen Quellenanalyse verbindet. Forschungs­schwerpunkte bilden die Kulturkontakte in der antiken Welt, politische Kulturen in Griechenland und Rom und der antike Sport in seiner gesellschaft­lichen Einbettung.

Lehr­stuhl­inhaber: Prof. Dr. Christian Mann


Aktuelles

Opus-Magnum-Stipendium für Christian Mann

Die VolkswagenStiftung hat Prof. Dr. Christian Mann (Alte Geschichte) mit einem Opus-Magnum-Stipendium ausgezeichnet und finanz­iert ab dem 1. Februar 2023 seine Freistellung von der Lehr­verpflichtung. Die Vertretung übernimmt PD Dr. Julia Hoffmann-Salz.

Die Förderlinie „Opus Magnum“ verfolgt das Ziel, Professorinnen und Professoren der Geistes- und der Sozial­wissenschaften die konzentrierte Arbeit an einem komplexen Buch zu ermöglichen. Christian Mann wird in seinem Werk „Antiker Sport: eine Sozialgeschichte“ die soziale Herkunft der Athleten und ihre Aufstiegs­chancen für den gesamten Zeitraum der antiken Agonistik (700 v. Chr. – 400 n. Chr.) analysieren.

Weitere Informationen auf der Webseite der VolkswagenStiftung sowie auf der Lehr­stuhl-Homepage.

Januar 2023

Neuer Klio-Band erschienen

Seit 2018 wird die Zeitschrift KLIO, die älteste deutsche Fach­zeitschrift in der Alten Geschichte, unter Mannheimer Redaktion herausgegeben. Jetzt ist der Band 104.2 erschienen, dessen thematisches Spektrum von der wirtschafts­historischen Auswertung von Orakelanfragen bis zur Rekonstruktion der Reiserouten Kaiser Hadrians reicht.

Dezember 2022


Neuigkeiten

Neues am Lehr­stuhl und in der Forschung

MAFAS

Mannheimer Forschungen zum Antiken Sport

KLIO

Beiträge zur Alten Geschichte

Datenbanken

Nikephoros | Database of Hellenistic Athletes | Kartierte Sammlung von Inschriften zu Verbänden der Athleten und Techniten | Münzkabinett

Team

Personen und Sprechstundenzeiten

Forschung

Schwerpunkte, laufende und abgeschlossene Projekte

Studium

Lehr­veranstaltungen

Transfer

Antikensaal | Blog | Demokratiefragen | Facebook | Medien | Münzkabinett