Forschungs­projekte

Mehr als Ruhm und Ehre

Leistungen und Ehrungen griechischer Poleis für siegreiche Athleten

Zwischen Stadt und Stadion

Die Agonothesie in der griechischen Welt von der ausgehenden klassischen Zeit bis zum Ende der Kaiserzeit

„Beendet ist der Wettkampf, und die Frauen kehren zurück“

Frauen und Agonistik in der griechischen Antike

Die Selbstdarstellung hellenistischer Athleten

 - soziale Identitäten, politische Identitäten, ethnische Identitäten

Die internationalen Verbände der Wettkämpfer

– Ein einzigartiger Fall von Globalisierung in der antiken Welt

Die Bedeutung öffentlicher Spiele im Römischen Reich
Pferderennen in globalhistorischer Perspektive
Forschungs­aufenthalte für Gast­wissenschaft­ler