Sport und Spiele im antiken Griechenland

Sport war ein zentraler Aspekt der griechischen Kultur während der ganzen Antike; wir finden es nicht nur im wohlbekannten klassischen Olympia und Athen, sondern im ganzen östlichen Mittelmeerraum und über viele Jahrhunderte hinweg, schon vom 7. Jahrhundert v. Chr. an und andauernd bis hin zum 4. Jahrhundert n. Chr. Sport war also weit verbreitet, blieb allerdings doch in einem Sinne beschränkt: Er war hauptsächlich Männersache.

Diese Website thematisiert neben den Olympischen Spielen auch eine Vielzahl von anderen Spielen und Aspekten der antiken griechischen Sportkultur. Diese Informationen sind in drei Themengebieten organisiert:

Foto: Metropolitan Museum of Art
Spiele und Disziplinen
Foto: Melanie Meaker
Historische Entwicklung
Foto: Trustees of the British Museum
Leben als Spitzensportler