DE / EN

Cagliari, Italien: Università degli studi di Cagliari

Spotlight: Das ist die Università degli studi di Cagliari – Erhalten Sie nützliche Einblicke, Fakten und Insider-Infos über unsere Partner­universität in Cagliari

Wer möchte nicht gerne sein Auslands­semester im Land der Pizza und des guten Weins verbringen? Die Università degli studi di Cagliari ist eine der ältesten italienischen Universitäten – gegründet wurde sie im Jahre 1620. Jedes Jahr zieht die Universität mit ihrer einzigartigen Lage in Sardinien und ihren vielfältig aufgebauten Kursen tausende Studenten*innen aus aller Welt an. Zurzeit studieren insgesamt 26.000 Student*innen an der Universität, welche von mehr als 1000 Lehr­kräften unterrichtet werden. Die Studierenden leben in Wohnungen/ WGs in Cagliari, da es keine Wohnheime als Unterkünfte gibt – in Italien ist dies jedoch generell üblich. Für all diejenigen, die es lieben in der Natur zu sein, ist die Università degli studi di Cagliari und ihre zentrale Lage genau das Richtige. Auf dem Universitäts­gelände gibt es zum Beispiel einen botanischen Garten, den man besuchen kann, wenn man mal abschalten will vom Lernen. Da die Universität ihren Standort auf der italienischen Insel Sardinien hat, ist das Meer in ein paar Minuten zu Fuß zu erreichen.

Cagliari ist die Hauptstadt Sardiniens und punktet mit ihrer bilderbuchartigen und mediterranen Altstadt. Die Kathedrale Santa Maria, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde, ist das Aushängeschild der Stadt. Sie wurde in den Stilen der Romantik und des Barocks errichtet und beeindruckt mit wunderschön gemalten Kirchendecken und Skulpturen. Neben der Via Roma, wo sich die beliebtesten Geschäfte und antiken Gebäude befinden, bietet der Monte Urpinu einen Panorama Ausblick über ganz Cagliari. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist das römische Amphitheater, welches der Schauplatz für Kämpfe zwischen Gladiatoren als auch Theateraufführungen vor 2000 Jahren war. Auch die vielen Strände Sardiniens wie der Strand von Poetto bieten die perfekte Balance zum Unialltag.

Von Cagliari aus können Sie ohne Probleme mit der Fähre Palermo (Sizilien) oder auch das Festland, wie zum Beispiel Rom, in wenigen Stunden erreichen.

Die Stadt punktet darüber hinaus auch mit erfolgreichen Sportteams. Der italienische Fußballverein Cagliari Calcio spielt in der höchsten italienischen Liga und begeistert jede Saison die Einwohner der Stadt. Wer also fußballbegeistert ist sollte sich bei Gelegenheit auf jeden Fall ein Spiel des Vereins anschauen.

Der Austausch ist für Bachelor und Master in den Fächern Anglistik, Romanistik und Philosophie möglich. Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist ein Notendurchschnitt von mindestens 3,0. Das Language Certificate der Uni Mannheim ist ausreichend.

Der Bewerbungs­schluss ist der 31. Januar!

Weitere Informationen über die Università degli studi di Cagliari finden Sie hier.