DE / EN

Foto: Anna Logue

Forschung

Forschung an der Philosophischen Fakultät bedeutet gemeinsames Arbeiten von Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaft­lern verschiedener geistes­wissenschaft­licher Disziplinen. Sie zeichnet sich durch ihre internationale und interdisziplinäre Ausrichtung aus. Eine weitere Stärke der Philosophischen Fakultät liegt in der Ausbildung des wissenschaft­lichen Nachwuchses: Rund 180 Promovierende arbeiten derzeit an ihren Doktorarbeiten in einem der an der Fakultät angesiedelten Fächer. 

Forschungs­schwerpunkte

An der Philosophischen Fakultät sind drei fächer­übergreifende Forschungs­schwerpunkte etabliert, die das wissenschaft­liche Profil der Fakultät maßgeblich bestimmen:

Digitale Kommunikation und der Wandel in den Geistes­wissenschaften

Migration, soziale Vielfalt und Mehrsprachigkeit

Kultur und Wirtschaft im Prozess der Globalisierung


Die einzelnen Forschungs­projekte der Mannheimer Geistes­wissenschaft­lerinnen und Geistes­wissenschaft­ler beschäftigen sich beispielsweise mit Digital Humanities, Migration und Mehrsprachigkeit, der Kultur des Wandels oder mit der Stadt-, Regional- und Landes­geschichte Mannheims und des deutschen Südwestens. Projektbeschreibungen und Informationen zu den beteiligten Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaft­lern finden Sie auf den Seiten der einzelnen Fach­bereiche und der dort angesiedelten Lehr­stühle oder Abteilungen.