Foto: Anna Logue

Kurswahl und Anerkennung

All unsere Studien­gänge sind so aufgebaut, dass Sie ein Auslands­semester ohne Studien­zeitverlängerung integrieren können. Um dies zu gewährleisten, ist es wichtig, dass Sie sich schon vor Ihrer Bewerbung intensiv mit dem Kursangebot Ihrer Gast­universität auseinandersetzen.

Nach der Platz­zusage besprechen Sie mit den jeweiligen Ansprechpersonen am Dekanat und in Ihrem Fach­bereich, welche Kurse sich gut in Ihr Studium integrieren lassen. Erfahrungs­gemäß bieten sich insbesondere die Kurse im Modul Interdisziplinäre Kultur­wissenschaft (in den meisten Bachelor­studien­gängen) für eine Belegung im Ausland an. Aber auch Kurse Ihres (Kern-)fachs lassen sich in der Regel problemlos in Ihr Studium integrieren. Kurse in Ihrem Sachfach (BaKuWi) sind oft weniger zur Belegung im Ausland geeignet.


Die richtigen Ansprechpersonen finden

Lesen Sie hier, mit wem Sie die Anerkennung Ihrer Kurswahl im Ausland besprechen.

Der Anerkennungs­prozess

Vor der Abreise, in den ersten Wochen im Ausland oder bei der Rückkehr – erfahren Sie hier, was Sie bei der Anerkennung von Kursen beachten müssen.


Beratung und Kontakt

Silvia Huber-Grahl

Silvia Huber-Grahl

Koordinatorin Auslands­studium, SQL-Mittelverwaltung
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät Kaiserring 14-16 – Raum 501
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Di und Mi 10–12 Uhr (ohne Anmeldung); vorlesungs­freie Zeit: Di 10–12 Uhr
Lea Bastian

Lea Bastian

Gesamtkoordinatorin Internationale Angelegenheiten
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät Kaiserring 14-16 – Raum 501
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Di und Mi 10–12 Uhr (ohne Anmeldung); vorlesungs­freie Zeit: Di 10–12 Uhr