Foto: Anna Logue

Von Mannheim ins Ausland

Ein Studium an der Philosophischen Fakultät öffnet Ihnen die Tore zur Welt! Zahlreiche internationale Kooperationen und unsere flexiblen Studien­pläne ermöglichen Ihnen, einen Teil Ihres Studiums im Ausland zu verbringen. Ob Sie sich für eine unserer Partner­universitäten entscheiden, als Freemover studieren möchten oder doch lieber in einem Auslands­praktikum  die internationale Arbeits­welt erschließen – ein Auslands­aufenthalt ist immer eine spannende Erfahrung!

Ihr Auslands­studium an einer Partner­universität: Erste Schritte

Partnerunis checken

Unzählige fakultäts­eigene und universitäts­weite Kooperationen ermöglichen Ihnen, aus über 150 Zielen das richtige für Ihr Auslands­studium auszuwählen. Verschaffen Sie sich hier einen ersten Überblick und finden Sie die passende Partner­universität! 

Planung

Für die meisten Bachelor-Studierenden eignet sich das vierte oder fünfte Semester für einen Auslands­aufenthalt, Master-Studierende gehen in der Regel im dritten Semester. B.A.4-Studierende verbringen das dritte Studien­jahr im Ausland. Planen Sie in jedem Fall frühzeitig und beachten Sie die teilweise sehr frühen Bewerbungs­termine

Info­veranstaltungen

Um genau zu wissen, welche Möglichkeiten Sie haben und wie Sie Ihr Auslands­studium angehen, sollten Sie unbedingt je eine Einführungs­veranstaltung zum Auslands­studium des Akademischen Auslands­amts und der Philosophischen Fakultät besuchen.

Bewerbung

Auf Ihre Bewerbung um einen Platz an einer unserer mehr als 150 Partner­universitäten freuen wir uns! Wie die Bewerbung genau abläuft, erfahren Sie in den Bewerbungs­anleitungen des Akademischen Auslands­amts. Wenn Sie diese beachten, kann es losgehen mit Ihrer Bewerbung! 


Wie läuft die Auswahl ab?

Alle Auswahl­verfahren für das Auslands­studium werden an der Universität Mannheim zentral vom Akademischen Auslands­amt koordiniert. Nach Ende Ihres Verfahrens erhalten Sie daher im Idealfall eine Nachricht von den dortigen Kolleginnen und Kollegen, in der Ihnen ein Platz an Ihrer Wunsch­universität angeboten wird. Zu allen weiteren administrativen Schritten kann Ihnen dann das AAA Auskunft geben. Das Dekanat der Philosophischen Fakultät ist weiterhin Ihre Kontaktstelle für alle akademischen Belange:

Gutachten

Manche Partner­universitäten fordern zur Zulassung von Gast­studierenden ein Gutachten der Heimat­universität an. Wenn Sie über eines unserer Kooperations­programme ins Ausland gehen und ein solches Gutachten benötigen, füllen Sie bitte das Antragsformular aus und senden es uns per E-Mail (auslands­semester@phil) zu.

Kurswahl und Anerkennung

Prüfungs­leistungen aus dem Ausland können nach vorheriger Absprache problemlos in Ihrem Studium anerkannt werden. Hier zeigen wir Ihnen, welche Schritte Sie dafür gehen müssen und welche Ansprechpersonen die richtigen sind!

Fit for Abroad

Kulturschock, Heimweh und Fettnäpfchen – in einem Auslands­studium steckt mehr als nur Akademisches. In unseren regelmäßigen interkulturellen Trainings lernen Sie, alle Herausforderungen im Ausland erfolgreich zu meistern!

Noch Fragen?

In unseren FAQs finden Sie Antworten auf viele weitere Fragen rund um Formulare, Kursänderungen, Ansprechpersonen, Beurlaubung und vieles mehr.

Die zwei Semester, die ich in Québec verbringen durfte, waren eine intensive und manchmal herausfordernde Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Mein Wunsch, während des Auslands­jahres einen Teil des französischen Sprachraums außerhalb Europas kennenzulernen, hat sich durch meinen Aufenthalt an der Université Laval, der ältesten frankophonen Universität des amerikanischen Kontinents, definitiv erfüllt. Québec als Hauptstadt der gleichnamigen Provinz mit seiner malerischen Altstadt, die UNESCO-Weltkulturerbe ist, bot mir den idealen Rahmen, um in die culture québécoise einzutauchen. Meine schönsten Erinnerungen des Aufenthaltes stammen jedoch sicher von einigen Reisen in die atemberaubende Natur Kanadas. Auch vom etwa fünf Monate langen Winter sollte man sich nicht von einem Auslands­semester in Québec abhalten lassen - wieder zurück in Mannheim fehlten mir Schnee und Kälte sogar.

Myriam Haber, Studentin des B.A. Romanische Sprachen, Literaturen und Medien, Université Laval (Kanada) / Foto: privat

Noch mehr Wege ins Ausland

Natürlich unterstützen wir Sie nicht nur bei Ihrem Auslands­studium. Sollten Sie Fragen zu anderen Wegen ins Ausland haben, melden Sie sich gern bei uns! Wir beraten Sie auch zu Auslands­praktika, Sommerschulen, Sommerjobs oder Sprachkursen. Vielleicht kann Ihnen unsere Übersicht über aktuelle Angebote im internationalen Umfeld als Inspiration dienen?

mehr lesen


Beratung und Kontakt

Ob vor Abreise, im Ausland oder nach Ihrer Rückkehr: Das Team für internationale Angelegenheiten der Philosophischen Fakultät, die Fach­vertreterinnen und Fach­vertreter für Anerkennung aller unserer Fach­bereiche sowie das Akademische Auslands­amt unterstützen Sie bei allen Fragen rund um Ihren Auslands­aufenthalt.