DE / EN

Foto: Anna Logue

Master Incultural German Studies

Ein Studien­gang. Zwei Universitäten. Zwei Abschlüsse. Und Germanistik nicht nur aus der deutschen Perspektive, sondern auch aus der kanadischen: Der M.A. Intercultural German Studies ist der erste joint-degree-Studien­gang in einem geistes­wissenschaft­lichen Fach zwischen einer deutschen und einer kanadischen Universität. Das erste Semester wird in Mannheim studiert, dann folgt ein ganzes Jahr in Waterloo, Ontario. Zum Schluss geht es wieder für ein Semester nach Mannheim zurück. Deutsche Sprache und Literatur stehen dabei im Mittelpunkt: Voller neuer Perspektiven auf die eigene Kultur. Und voller interkulturellem Austausch.

Auf einen Blick

Studien­dauer und -beginn

4 Semester (Vollzeit), nur zum Herbst-/Wintersemester

Bewerbung

15. März bis 31. Mai (Bewerbung starten)

Unterrichtssprache

Deutsch und Englisch

Zulassungs­voraussetzungen Bachelor­abschluss in Sprach­wissenschaft bzw. Linguistik, einer Philologie oder in einem verwandten Fach mit mindestens 2,5, Sprach­kenntnisse in Englisch auf dem Niveau B2. Alle Details stehen in der Auswahlsatzung.
Weitere Auswahlkriterien Praxiserfahrung, Auslands­erfahrung, ehrenamtliches Enagegement, Motivations­schreiben
Internationalität Festes Auslands­jahr in den Studien­gang integriert
Studien­umfang und -inhalte 120 ECTS
Studien­gangs­broschüre Download

 

Semesterbeitrag: 174,90 Euro (mehr)
Gebühren für Nicht-EU-Ausländer: 1.500 Euro
Gebühren für ein Zweitstudium: 650 Euro

*Keine Studien­gebühren in Kanada, DAAD-Stipendium für Lebens­unterhalt und Krankenkasse

Foto: Anna Logue
Praxis und Berufseinstieg

Das interkulturelle Element ist nicht nur Kern des Studiums, sondern auch der entscheidende Punkt für die Zeit danach. Besonders in internationalen Organisationen, in Forschung und Wissenschaft, im Bildungs­wesen und in der Öffentlichkeits­arbeit liegen daher die Perspektiven unserer Absolventinnen und Absolventen. 


Beratung und Kontakt

Dr. Regine Zeller

Dr. Regine Zeller

Koordinatorin des M.A. Intercultural German Studies
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät
Seminar für Deutsche Philologie
Schloss – Raum EW 251
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Vorlesungs­zeit: Di 12–13 Uhr sowie nach Vereinbarung
vorlesungs­freie Zeit: nach Vereinbarung