DE / EN

Foto: Anna Logue

Modulkataloge

Für jeden unserer Studien­gänge gibt es einen eigenen Modulkatalog. Darin ist für jedes Modul und jede Veranstaltungs­art festgehalten, welche Lehr­inhalte es gibt, welche Studien- und Prüfungs­leistungen Sie erbringen müssen, mit welchem Zeitaufwand Sie rechnen müssen, wie viele ECTS-Punkte Sie bekommen und was Sie am Ende inhaltlich und methodisch gelernt haben sollen – welche Kompetenzen Sie also in einem Kurs erworben haben sollen. Diese Kompetenzen spielen eine große Rolle bei der Anrechnung von Leistungen zum Beispiel aus dem Auslands­semester.

Bitte beachten Sie, dass Module beziehungs­weise­Veranstaltungen in Wahl-, Bei- und Sachfächern, die von anderen Fakultäten angeboten werden, teilweise in deren Modulkatalogen zu finden sind. Falls es zu Ihrem Studien­gang mehrere Modulkataloge gibt, gilt für Sie derjenige entsprechend Ihrer Prüfungs­ordnungs­version.



Beratung und Kontakt