DE / EN

Foto: Anna Logue

Master Kultur und Wirtschaft

Eine einzigartige Kombination: Unser M.A. Kultur und Wirtschaft bringt Geistes­wissenschaften und Wirtschafts­wissenschaften zusammen. Sie studieren eines der folgenden Fächer: Anglistik/Amerikanistik, Französistik, Germanistik, Geschichte, Hispanistik, Italianistik, Medien-und Kommunikations­wissenschaft oder Philosophie – und kombinieren dazu BWL oder VWL. Kleine Gruppengrößen, individuelle Betreuung und ein hohes Maß an Interdisziplinarität und Multiperspektivität bieten ein optimales Lernklima – und Freiraum für eine individuelle Schwerpunktsetzung nach eigenen Interessen in Forschung und beruflicher Ausrichtung.

Auf einen Blick

Studien­dauer und -beginn 4 Semester (Vollzeit), jedes Semester
Bewerbung

15. März bis 31. Mai  und 1. Oktober bis 15. November (Bewerbung starten)

Unterrichtssprache Deutsch, Englisch und je nach Kernfach bis zu zwei romanische Sprachen
Zulassungs­voraussetzungen Bachelor­abschluss im Kernfach oder in einem verwandten Fach mit mindestens 2,5, 36 ECTS in BWL oder VWL, Sprach­kenntnisse auf dem Niveau C1 (in der jeweiligen Philologie für Anglistik/Amerikanistik, Französistik, Hispanistik oder Italianistik)
Weitere Auswahlkriterien Praxiserfahrung, Auslands­erfahrung, ehrenamtliches Enagegement, Motivations­schreiben
Fast Track möglich Zugangs­voraussetzungen für die meisten Kernfächern können nachgeholt werden; weitere  Informationen in der Auswahlsatzung
Internationalität

Auslands­semester und/oder Auslands­praktikum möglich

Studien­umfang und -inhalte 120 ECTS, davon je nach individueller Schwerpunktsetzung ca. 55-90 ECTS im Kernfach und ca. 36-66 ECTS im Sachfach. 

 

Semesterbeitrag: 174,90 Euro (mehr)
Gebühren für Nicht-EU-Ausländer: 1.500 Euro
Gebühren für ein Zweitstudium: 650 Euro


Alle wichtigen Informationen zu Kernfach und Sachfach

Foto: Anna Logue
Praxis und Berufseinstieg

Hinter dem M.A. Kultur und Wirtschaft steckt kein festes Berufsbild. Aber eine Fülle von Möglichkeiten: Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur, NGOs und internationale Organisationen, Diplomatie und Public Management – oder Management, Marketing oder Consulting.


Beratung und Kontakt

Sebastian Hempen, M.A.

Sebastian Hempen, M.A.

Studien­gangs­management Master­studien­gänge
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät
Kaiserring 14–16 – Raum 611
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Di und Mi 10–12 Uhr (ohne Anmeldung; Vorlesungs­zeit). Achtung: Sprechstundenausfall vom 23. Dezember bis 6. Januar. Vom 14. Januar bis 10. Februar findet die Sprechstunde Di von 10–12 Uhr statt.