DE / EN
Vier Studierende sitzen an einer modernen roten Couchnische um einen  Tisch.

Master of Education (M.Ed.) Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium

Ein Porträt von Sören Hengstberger. Er steht lächelnd im Ehrenhof, trägt eine Brille, einen grauen Pullover und hat kurze blonde Haare.

Die Universität Mannheim zeichnet sich durch eine exzellente Lehr­kärfteausbildung aus, bei der die ausgezeichnete fach­wissenschaft­liche Säule stets durch einen fach­didaktischen und bildungs­wissenschaft­lichen Praxisbezug ergänzt wird. So wird man erstklassig auf den Schulalltag vorbereitet. Überdies können wir bereits während des Bachelor­studiums ein drittes Fach (M.Ed. Erweiterungs­fach) belegen. Auf diese Weise ist es – ohne Verlängerung der Studien­zeit – möglich, verschiedenen Leidenschaften nachzugehen und gleichzeitig sogar die Berufs­chancen zu verbessern. Daher ist die Universität Mannheim ein hervorragende Uni, um Lehr­amt zu studieren.

Sören Hengstberger, Student M.Ed. Lehr­amt Gymnasium: Wirtschafts­wissenschaft, Politik­wissenschaft, Germanistik / Bild: Jula Jacob
Ein Porträt von Nils Rossnagel. Er trägt einen dunkelblauen Mantel, einen gleichfarbigen Pullover und hat dunkelbraune kurze Haare.

Für ein Studium an der Uni Mannheim spricht nicht nur ein toller Campus, sondern auch die familiäre Atmosphäre zwischen Studierenden und Lehr­enden. Die Fächer Englisch, Geschichte und Politik­wissenschaft bieten jedes Semester spannende und abwechslungs­reiche Veranstaltungen auf hohem Niveau. Außerdem eröffnet die Uni Mannheim mit ihren mehr als 450 Partner­universitäten die einmalige Möglichkeit, ein Teil des Studiums im Ausland zu absolvieren.

Nils Roßnagel, Student M.Ed. Lehr­amt Gymnasium: Englisch, Geschichte, Politik­wissenschaft / Bild: Jula Jacob
  • Daten und Fakten zum Studium

    Abschluss: Master of Education (M.Ed.)

    ECTS-Punkte: 120

    Veranstaltungs­sprache: Deutsch, je nach Fach gegebenenfalls Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch

    Sprach­kenntnisse: Deutsch (weitere Informationen zum Sprachnachweis)
    Weitere Sprach­kenntnisse richten sich nach dem gewählten Fach (können gegebenenfalls nachgeholt werden). Als Nachweis dienen zum Beispiel Sprach­kenntnisse aus der Schule oder ein Sprachtest. Details finden Sie im Merkblatt Sprachnachweise.

    Studien­beginn: Herbst-/Wintersemester (September)
    Übersicht Semesterzeiten

    Fakultäts­zugehörigkeit: richtet sich nach dem gewählten Fach (Philosophische Fakultät, Fakultät für Sozial­wissenschaften, Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik)

    Semesterbeitrag: 204,30 Euro (weitere Informationen)
    Gebühren für Nicht-EU-Ausländer*innen: 1.500 Euro
    Gebühren für ein Zweitstudium: 650 Euro

  • Studien­gang in Kürze

    Der M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium bietet Studierenden sowie Absolvent*innen der Studien­gänge Lehr­amt Gymnasium die Option, ein zusätzliches, drittes Fach zu studieren. Das Erweiterungs­fach kann im Berufsleben als Lehrer*in als drittes Fach an allgemeinbildenden Gymnasien oder beruflichen Schulen in allen Klassenstufen unterrichtet werden. Ein Studium des M.Ed. Erweiterungs­fach ist parallel zum B.Ed. Lehr­amt Gymnasium (in der Regel ab dem dritten Semester) und zum M.Ed. Lehr­amt Gymnasium an der Uni Mannheim möglich.

    Der Studien­gang teilt sich auf in die Bereiche Grundlagen und Vertiefung in der gewählten Fach­wissenschaft und der entsprechenden Fach­didaktik. Er vermittelt umfassende Kenntnisse im entsprechenden Fach und bietet den Studierenden so die notwendige Kompetenz für die Vermittlung in allen Klassenstufen.

    Folgende Fächer stehen zur Auswahl:

    DeutschEnglischFranzösisch ♦ Geschichte InformatikItalienischMathematik ♦ Philosophie/EthikPolitik­wissenschaft ♦ Spanisch

    Weitere Informationen zu den Fach­inhalten erhalten Sie in den verlinkten Studien­gangs­steckbriefen des Studien­gangs B.Ed. Lehr­amt Gymnasium.

    Infografik zum Aufbau des Studien­gangs

  • Darum M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium an der Universität Mannheim

    Der M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium bietet Lehr­amts­studierenden und Lehr­amtsabsolvent*innen die Möglichkeit, ihr Studium um die Zusatz­qualifikation eines dritten Faches zu erweitern. Dieses kann in allen Klassenstufen unterrichtet werden und verbessert so die Berufs­chancen.

    Die Mannheimer Lehr­amts­studierenden schätzen die gute Betreuung während des Studiums, die Arbeit in kleinen Gruppen in vielen Lehr­veranstaltungen und das breite und abwechslungs­reiche Lehr­angebot in den einzelnen Fächern. Das Studien­gangs­management, die Mitarbeitenden in den Studien­büros, die Fach­studien­beratung und Dozent*innen kümmern sich gerne um alle Fragen.

    Die Mannheimer Geistes- und Sozial­wissenschaften sowie die Disziplinen Wirtschafts­informatik und -mathematik sind bundes­weit ausgezeichnet positioniert (Ranking-Ergebnisse). Mit 450 Partner­universitäten und Studierenden aus mehr als 100 Ländern ist Mannheim außerdem eine der internationalsten Universitäten Deutschlands und bietet ein inspirierendes Umfeld, das exzellente Lehre und Forschung ermöglicht.

  • Berufliche Perspektiven

    Mit dem M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium stellen sich spätere Lehrer*innen durch ein drittes Fach breiter auf, erwerben die Unterrichtsbe­fähigung für das entsprechende Fach auf allen Stufen des Gymnasiums und verbessern so ihre Berufs­chancen. Sie können das Erweiterungs­fach nach Abschluss an allgemeinbildenden Gymnasien und beruflichen Schulen unterrichten.

    Für zwei der drei studierten Fächer absolvieren Sie im Anschluss an das Universitäts­studium den Vorbereitungs­dienst. Eine Lehr­be­fähigung im dritten Fach können Sie durch den Übungs­lehr­auftrag, eine zusätzliche Ausbildung und Prüfung, erwerben.

  • Interessen und Fähigkeiten, die Sie mitbringen sollten

    Studierende des Master­programmes M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium sollten

    • Begeisterung für das gewählte Fach mitbringen,
    • Spaß an der Vermittlung von Fach­inhalten haben,
    • Freude an den Herausforderungen haben, die das Studium einer zusätzlichen Disziplin mit sich bringt,
    • Reflexions­fähigkeit haben,
    • die Fähigkeit und die Motivation haben, die wissenschaft­lichen Inhalte eines universitären Studiums in die Praxis zu übertragen und anzuwenden.
  • Aufbau Ihres Studiums

    Aufenthalt im Ausland

    Im Lehr­amt Gymnasium gibt es vielfältige und spannende Möglichkeiten für einen Auslands­aufenthalt.  Die Universität Mannheim ist sehr gut vernetzt und pflegt Kooperationen mit rund 450 Partner­universitäten weltweit. Bei Ihrem Weg ins Ausland unterstützt Sie das Akademische Auslands­amt. Der Aufenthalt im Ausland ist im M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium nicht verpflichtend, wird jedoch empfohlen. Bei einem parallelen Studium zum B.Ed. oder M.Ed. Lehr­amt Gymnasium können Sie wählen, über welchen Studien­gang und welches Fach Sie ein Auslands­semester absolvieren möchten.

  • Weiterbildungs­angebote

    Zertifikatskurse
    Eigene Potenziale stärken, Wissen vertiefen, Lösungen für die Themen der Zukunft finden – es gibt viele gute Gründe, schon während des Studiums über den Tellerrand zu schauen, um Neues kennenzulernen und auszuprobieren.

    An der Uni Mannheim geht das zum Beispiel im Bereich Nachhaltigkeit mit dem „Studium Oecologicum“. In unserem Zertifikatskurs eignen Sie sich interdisziplinär umfassendes Fach­wissen an, das Ihnen helfen soll, zukünftig auch im Kleinen ethisch zu handeln und Entscheidungen ganzheitlich zu treffen.

    Angebote im Bereich Wissenschaft­liche Weiterbildung

    Sprachkurse
    Sprachen lernen leicht gemacht: Ob Japanisch, Hebräisch, Spanisch oder Norwegisch, ob Graduate Record Examination Test (GRE), The European Language Certificates (telc) oder TOEFL-Test – die Uni Mannheim hat für Studierende und externe Interessierte jedes Semester Sprachkurse und Sprachzertifikate in über 16 Sprachen im Programm – sowohl online als auch in Präsenz!

    Sprachkurse an der Universität Mannheim

    Studium Generale
    Bedarf oder Interesse an IT-Schulungen, Kommunikations­training, Theater-, Musik- oder Zeichenkursen? Dann nutzen Sie das umfangreiche und für alle offene Angebot des Studium Generale.

    aktuelles Programm Studium Generale

  • Promotion

    Mit einem erfolgreichen Master­abschluss können Sie an der Universität Mannheim promovieren. Das Angebot richtet sich hier nach Fakultät und Fach.

    allgemeine Informationen zur Promotion an der Universität Mannheim

  • Zugangs­voraussetzungen und Auswahl

    In unserem Auswahl­verfahren berücksichtigen wir viele verschiedene Kriterien. Alle Details finden Sie in der Auswahlsatzung (siehe unten). Trauen Sie sich! Sollten Sie unsicher sein, kontaktieren Sie uns zur Beratung. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse und Ihre Bewerbung!

    Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Informatik, Italienisch, Mathematik, Philosophie/Ethik, Politik­wissenschaft, Spanisch

    Zugangs­voraussetzungen

    Sollte das Abschlusszeugnis Ihres grundständigen Studien­gangs noch nicht vorliegen, können Sie sich dennoch bewerben, wenn Sie mindestens 24 ECTS nachweisen.

    • erfolgreicher Abschluss eines lehr­amtsbezogenen Bachelor­studiums mit der Qualifikation Lehr­amt Gymnasium, das Studien­anteile von zwei Fach­wissenschaften und ihren Fach­didaktiken, Bildungs­wissenschaften und schulpraktische Studien umfasst oder eines entsprechenden lehr­amtsbezogenen grundständigen Studiums an einer in- oder ausländischen Hochschule (auch Berufsakademie) von mindestens 180 ECTS oder mindestens drei Jahren Regel­studien­zeit
      • In Ausnahmefällen ist der Zugang auch nach dem Abschluss eines Fach­bachelor­studien­gangs möglich, der lehr­amtsbezogene Elemente in gleichem Maß enthält und mindestens 180 ECTS-Punkte oder eine Regel­studien­zeit von mindestens 3 Jahren umfasst.
    • Nachweis über weitere Sprach­kenntnisse (je nach Fach)
    • Nachweis deutscher Sprach­kenntnisse

    Auswahlkriterien

    • Abschlussnote bzw. die aufgrund bisheriger Prüfungs­leistungen ermittelte Durchschnitts­note des Erststudiums
    • berufspraktische Tätigkeiten (Berufsausbildung, Berufspraxis oder Praktika), ehrenamtliche Tätigkeiten sowie Erfahrungen im akademischen Umfeld (Hilfskraft­tätigkeiten, Lehr­erfahrung), die über die Eignung für das gewählte Master­studium besonderen Aufschluss geben
    • ein während des Studiums absolviertes Auslands­semester

    Auswahlsatzung
    Unter „Zugangs­voraussetzungen und Auswahl“ haben wir für Sie die wichtigsten Auswahlkriterien des Studien­gangs zusammengefasst. Weitere detaillierte Erläuterungen zum Auswahl­verfahren und zu den rechtlich verbindlichen Vorgaben des Studien­gangs finden Sie in der Auswahlsatzung.

  • Bewerbung

    Bewerbungs­frist:
    Für das Herbst-/Wintersemester ist eine Bewerbung vom 10. April bis 31. Mai möglich.

    Hinweis:
    Eine Bewerbung für das Frühjahrs-/Sommersemester ist nicht möglich.

Kontakt

Sarah Kern, M.A.

Sarah Kern, M.A.

Studien­gangs­management Lehr­amt
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät
Schloss – Raum EO 286
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Di 10–12 Uhr – Online-Sprechstunde
und
Mi 10–12 Uhr – Präsenz-Sprechstunde

Bitte buchen Sie einen Termin für die Sprechstunde (Online und Präsenz) über https://www.phil.uni-mannheim.de/beratungstermine-lehramt/

In dringenden Fällen sind andere Termine nach individueller Absprache möglich.
N. N.

N. N.

Studien­gangs­management Lehr­amt
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät
Schloss – Raum EO 286
68161 Mannheim
Bewerbungs- und Zulassungsstelle

Bewerbungs- und Zulassungs­stelle

Universität Mannheim
L 1, 1 – Raum 157, 158
68161 Mannheim

Unsere Studierenden haben gewählt:
Die Universität Mannheim ist im Portal Studycheck.de „TOP Universität“ und Gewinnerin in der Kategorie „Beliebteste Universität mit 5.000 – 15.000 Studierenden“!