Dr. Daniela Kuschel

Dr. Daniela Kuschel
Akademische Mitarbeiterin / Fach­studien­beratung BaKuWi Spanisch
Universität Mannheim
Romanisches Seminar
L 15, 1-6 – Raum A 117
68161 Mannheim

Daniela Kuschel ist Akademische Mitarbeiterin der Abteilung Romanische Literatur- und Medien­wissenschaft. Sie hat ihren B.A. und M.A. in den Fächern Romanistik und BWL an der Universität Mannheim abgeschlossen und zur Darstellung des Spanischen Bürgerkriegs in populärkulturellen Medien promoviert. Ihre Forschungs­interessen sind u.a. Kriegsdarstellungen und Erinnerungs­diskurse in populären Medien, Erzähltheorie und Populärkultur sowie nationale und kulturelle Identität Argentiniens. Sie unterrichtet Spanische und Französische Literatur- und Medien­wissenschaft (u.a. auch Film- und Comicforschung). Sie ist Redaktions­mitarbeiterin der literatur­wissenschaft­lichen Herausgabe der Romanischen Forschungen von Prof. Cornelia Ruhe.


Foto: Anna Logue
Sprechstunde Fach­studien­beratung/ Auslands­anerkennung (BaKuWi Spanisch)

Bitte tragen Sie sich in den Terminplaner ein. Deadline ist jeweils am Vortag der Sprechstunde 16h!

Termine

„Den Spanischen Bürgerkrieg neu und anders zu erzählen ist programmatisch für Populärmedien wie den Fantasyfilm El laberinto del Fauno, den Superheldencomic 1936-la batalla de Madrid oder das Videospiel Sombras de Guerra. [...].“

Weitere Informationen zur Publikation finden Sie auf den Seiten des Transcript-Verlags.

Foto: Daniela Kuschel
Romanische Forschungen

Veröffentlichungen