DE / EN

Foto: Anna Logue

B.A. Kultur und Wirtschaft (BaKuWi)

Das Besondere am Bachelor­studien­gang Kultur und Wirtschaft ist die einzigartige Verbindung eines kultur­wissenschaft­lichen Kernfachs mit einem wirtschafts­wissenschaft­lichen Sachfach, das fast die Hälfte des Studien­gangs ausmacht: Sie studieren im Kernfach wahlweise Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Geschichte, Medien-und Kommunikations­wissenschaft, Philosophie oder Romanistik (Französisch oder Italienisch oder Spanisch) in Kombination mit Betriebs­wirtschafts­lehre oder Volkswirtschafts­lehre.

Das hier vermittelte Wissen gewährleistet in beiden Fächern eine umfassende Qualifikation mit sehr unterschiedlichen Kompetenzen, durch die Sie sich auf dem Arbeits­markt von der Masse abheben. Die Einbettung des berufsbezogenen Moduls Wirtschafts­kommunikation vermittelt zudem hohe kommunikative Kompetenzen für den Berufsalltag und schlägt gleichzeitig eine Brücke zwischen den beiden Studien­fächern. Es beleuchtet gleichzeitig mögliche Berufsperspektiven und fördert eine frühe Praxis­orientierung beziehungs­weise einen Einblick in interessante Arbeits­gebiete.  Während des sechswöchigen Pflicht­praktikums lernen Sie diese ganz praktisch kennen und können erworbene Kompetenzen anwenden.


Alle wichtigen Informationen

    ... fächer­übergreifend

  • Auslands­aufenthalt

    Ein Aufenthalt im Ausland ist immer eine fach­liche und persönliche Bereicherung. Und nirgendwo sonst können Sie eine Fremdsprache besser lernen als im jeweiligen Sprachraum. Ergreifen Sie die Chance! Idealerweise planen Sie Ihr Auslands­semester für das fünfte Semester, wobei auch das vierte oder sechste Semester möglich sind (FSS) . Wir helfen Ihnen bei der Planung Ihres Auslands­aufenthalts und beraten Sie gerne – egal ob Auslands­semester oder Auslands­praktikum.

    mehr lesen

  • Abschlussmodul

    Wie läuft das mit der Bachelor­arbeit oder Mündlichen Prüfung am Ende ab? Wie finde ich eine Prüferin oder einen Prüfer oder ein Thema? Wie funktioniert die Anmeldung?

    Infos Abschlussmodul

  • Nach dem Studium

    Der Bachelor­abschluss in Kultur und Wirtschaft qualifiziert Sie für einen direkten Berufseinstieg sowohl im Kultur- als auch im Wirtschafts­sektor beispielsweise in den Bereichen Public Relations, Social Media, Journalismus, Medienbranche oder im Marketing, (Projekt-)Management oder Consulting. 
    Hier finden Sie interessante Praktikums- oder Jobangebote

    Der Bachelor­abschluss qualifiziert Sie aber auch für einen Master­studien­gang im studierten Kernfach sowie für den Master Kultur und Wirtschaft oder den Master in BWL oder VWL an der Uni Mannheim sowie gegebenenfalls für andere fach­verwandte Studien­gänge.
    Zum Studien­angebot​​​​​​​



Beratung und Kontakt

Dr. Marilene Burkard

Dr. Marilene Burkard

Studien­gangs­management B.A. und B.A. Kultur und Wirtschaft
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät
Kaiserring 14-16 – Raum 612 (6. OG)
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Di und Mi 10–12 Uhr (ohne Anmeldung; Vorlesungs­zeit), Achtung: Sprechstundenausfall am 13. November.
Florian Dorner, M.A.

Florian Dorner, M.A.

Studien­gangs­management B.A. und B.A. Kultur und Wirtschaft
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät
Kaiserring 14–16 – Raum 612 (6. OG)
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Di und Mi 10–12 Uhr (ohne Anmeldung); vorlesungs­freie Zeit: Di 10–12 Uhr, Achtung: Sprechstundenausfall am 13. November.