DE / EN

Sina Schuhmaier

Sina Schuhmaier
Akademische Mitarbeiterin
Universität Mannheim
Anglistik II
Schloss – Raum EW 270
68161 Mannheim
Sprechstunde:
nach Vereinbarung per E–Mail

Sina Schuhmaier ist Akademische Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehr­stuhl für Anglistische Literatur- und Kultur­wissenschaft (A II). Nach einem Bachelor­studium der Anglistik an der Universität Heidelberg und der University of Nottingham schloss sie an der Universität Mannheim im Jahr 2017 den Master­studien­gang „Literatur, Medien und Kultur der Moderne“ ab. In ihrem Dissertations­projekt untersucht sie, wie Song Lyrics im 21. Jahrhundert die englische Nation und Vorstellungen von nationaler und kultureller Identität verhandeln. Die Arbeit vereint dabei Ansätze der Cultural Studies und der Postcolonial Studies mit einem Zugriff, der die ästhetischen Spezifika der Gattung hervorhebt und als entscheidend für die Funktions­weise dieser Texte innerhalb des Haushalts der Kultur begreift. Fragestellungen um kollektive Identitätskonstruktion und Repräsentation stehen im Fokus ihrer Forschung. Sie interessiert sich für britische und irische Gegenwartsliteratur, dar­unter insbesondere ‚Condition of England‘-Texte und black British literature, sowie für TV-Serien im ‚golden age of TV‘. Ihre Lehre umfasst britische und postkoloniale Literatur mit einem Schwerpunkt auf den Gattungen Roman, Lyrik, Songtext und TV-Serie und auf Themenstellungen und Ästhetiken kulturell umkämpfter Zugehörigkeiten.


Veröffentlichungen