DE / EN

Frauke Fried

Frauke Fried
Akademische Mitarbeiterin
Universität Mannheim
Anglistik II
B 6, 30-32 – Raum 50
68159 Mannheim
Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Frauke Fried ist akademische Mitarbeiterin am Lehr­stuhl für anglistische Literatur- und Kultur­wissenschaften und Doktorandin von Prof. Tracy (Lehr­stuhl Anglistische Linguistik). Frauke Fried hat nach Ihrer Schulbildung in Deutschland, den USA und China ein Lehr­amtsstudium der Fächer Mathematik und Englisch in Mannheim absolviert (1. Staats­examen, 2008-2011). Während des Studiums war sie als wissenschaft­liche Hilfskraft am Lehr­stuhl für Anglistische Linguistik und am Lehr­stuhl für Pädagogische Psychologie beschäftigt und hat am Ursulinen-Gymnasium als Aushilfslehr­kraft gearbeitet. Nach ihrem Referendariat (2. Staats­examen, 2013) wurde Frau Fried zur Studien­rätin ernannt. Seit 2013 ist sie Lehr­kraft am Adolf-Schmitthenner Gymnasium in Neckarbischofsheim und seit 2017 Lehr­beauftragte am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehr­erbildung in Karlsruhe.

Die Forschungs­interessen von Frau Fried liegen im Bereich der englischen Fach­didaktik, der pädagogischen Psychologie und dem Unterrichten mit digitalen Medien. Sie schreibt momentan eine Bachelor­arbeit für Psychologie mit dem Titel „Zum Einfluss von Lehr­ermerkmalen auf die Bewertung von Englisch-Vokabeltests“ und promoviert zum Thema „Intensive vs. Extensive Reading: A Study on the Impact of L2 Reading Interventions in 5th and 6th Grade“.

An der Universität Mannheim unterrichtet sie seit 2017 die Fach­didaktik II in Englisch. Dabei legt sie einen Fokus auf die Vernetzung von Sprach- und Literatur­arbeit im Englisch­unterricht, die sinnvolle Verwendung von digitalen Medien und der Erstellung von digitalen Unterrichtsmaterialien.


Veröffentlichungen

Derzeit sind keine Publikationen für diese Liste verfügbar.


Gutachter­tätigkeiten

  • Peer-Reviewer for the Journal of Extensive Reading (JER)