DE / EN

Prof. Dr. Rosemarie Tracy

Prof. Dr. Rosemarie Tracy
Seniorprofessorin
Universität Mannheim
Anglistik I
Schloss – Raum EW 265
68161 Mannheim
Sprechstunde:
nach Vereinbarung per Email.



Rosemarie Tracy studierte von 1968 bis 1980 Anglistik, Romanistik und Psychologie in Mannheim, Göttingen und in den USA. Nach Ende des Studiums arbeitete sie zunächst als wissenschaft­liche Angestellte am Englischen Seminar der Georg-August-Universität Göttingen, dann als Dozentin für Linguistik und Psycholinguistik an der Schule für Logopädie der SRH in Heidelberg. Es folgte 1986 die Promotion und die Tätigkeit als Hochschul­assistentin am Englischen Seminar der Eberhard Karls Universität Tübingen. Nach der Habilitation 1995 folgte sie einem Ruf an die Universität Mannheim, wo sie bis heute den Lehr­stuhl für Anglistische Linguistik bekleidet.


Veröffentlichungen

  • Tracy, R., Thoma, D., Michel, M., & Ofner, D. (2014). SprachKoPF: Sprachliche Kompetenzen pädagogischer Fach­kräfte. In , Bildungs­forschung 2020 - Herausforderungen und Perspektiven : Dokumentation der Tagung des Bundes­ministeriums für Bildung und Forschung vom 29.–30. März 2012 (S. 285-287). Bildungs­forschung, BMBF: Berlin ; Bonn.
  • Gawlitzek, I., & Tracy, R. (2005). All children start out as multilinguals. In Cohen, J., ISB4 : proceedings of the 4th International Symposium on Bilingualism (S. 875-889). , Cascadilla Press: Somerville, MA.